Call of Duty: Warzone – springt in das Jahr 1984

Call of Duty: Warzone und Call of Duty: Black Ops Cold War starten mit den umfangreichsten kostenlosen Inhalten der Call of Duty-Geschichte in Saison 3. In dieser Saison wird vor allem Call of Duty: Warzone gefeiert, das seit dem Start im letzten Jahr mehr als 100 Millionen Spieler begeistert hat. Das bekannte und bei den Fans beliebte kostenlose Battle Royale-Erlebnis erfährt seine bis heute größte Veränderung und reist zurück in das Jahr 1984 und den Kalten Krieg.

Das neue Warzone bietet umfangreiche Änderungen, inklusive neuer und überarbeiteter Schauplätze, neuer Gameplay-Optionen und weitreichender Optimierungen auf der gesamten Karte, da beinahe jedes Gebäude, jede Oberfläche und jedes Objekt optimiert wurde, um ein noch flüssigeres Spielerlebnis zu bieten. In Black Ops Cold War erleben die Spieler während der gesamten Saison 3 neue Multiplayer-Maps und -Modi, mit Ausbruch das nächste Kapitel von Call of Duty Zombies und massenhaft neue Ausrüstung für die kommenden Schlachten. Und das ist nur der Anfang der neuen Inhalte, Events und Überraschungen, die in dieser Saison und darüber hinaus veröffentlicht werden.

„Die Veröffentlichung von Warzone hat Call of Duty neu erfunden. In etwas mehr als einem Jahr haben sich mehr als 100 Millionen Spieler von überall auf der Welt und aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen zusammen in Warzone gestürzt und gespielt, und ab heute werden wir eine neue Dimension erreichen“, so Rob Kostich, President, Activision. „Saison 3 bringt massenhaft neue Inhalte und Aktualisierungen – die meisten seit dem Start – in Warzone, das ins Jahr 1984 springt, wobei gleichzeitig auch die bis heute umfangreichsten neuen und kostenlosen Inhalte für Black Ops Cold War erscheinen. Wir bedanken uns bei unseren Fans und feiern so unsere Community. In dieser und den folgenden Saisons kommt noch so viel – macht euch bereit.“

Die riesige Community-Feier in Saison 3 ist der Höhepunkt wochenlanger Events in Warzone, die dafür gesorgt haben, dass Wellen von Zombies Verdansk übernommen haben und eine atomare Explosion die Stadt für immer verändert hat – und Call of Duty-Spieler konnten jeden Schritt davon hautnah miterleben.

  • Wochenlang konnten die Spieler in Warzone Zombies bekämpfen, während sie ihre Fortschritte in Eindämmungsprotokollen und Seuchenzonen erreicht haben.
  • Gestern, als die Zombiehorden überhandnahmen, erlebten Millionen von Spielern bei einem Event im Spiel live, wie eine Atomexplosion die gesamte Warzone-Map erfasste und die Lichter in Verdansk ausgingen.
  • Daraufhin wurden die Warzone-Spieler nach Rebirth Island transportiert, wo eine Reihe mysteriöser Hinweise und versteckter Nachrichten im Spiel dabei halfen, die restlichen Geheimnisse des Events aufzudecken und zu begreifen, was wirklich in Warzone passiert ist. Letztendlich wurden alle Spieler ins Verdansk des Jahres 1984 versetzt – der Start der heiß ersehnten Saison 3.
  • Da das neue Warzone-Erlebnisoffiziell startet, geht die Feier der Community weiter, wenn die Spieler die neuen Inhalte von Saison 3 erstmals spielen, inklusive der neuen Warzone-Map Verdansk 1984 im neuen Look sowie der unzähligen neuen Multiplayer- und Zombies-Inhalte in Black Ops Cold War.
  • Die Fans erhalten die neuesten Infos unter @CallofDuty auf Twitter, Instagram und Facebook oder direkt auf www.callofduty.com. Auf Twitch.tv/callofduty erleben die Zuschauer Live-Wettkämpfe, inklusive des Turniers Atlanta FaZe $100.000 Gold Rush.

Fans aus den verschiedensten Lebensbereichen freuen sich riesig darauf, wenn sie getreu dem Motto “Los geht‘s!” als Trupp zusammen Call of Duty spielen. Zur Feier des Starts von Saison 3 haben sich weltweit ein paar Super-Fans von Warzone aus den Bereichen Hiphop, Gaming und dem Profisport, darunter AJ Tracey, Dennis Schröder, Druski, Gunna, Jack Grealish, Jack Harlow, Michelle Viscusi, Mookie Betts, Nadeshot vom CDL-Team LA Thieves, Rocky No Hands, Saweetie, Swae Lee und Young Thug, mit dem berühmten Musikvideo-Regisseur Gibson Hazard für die neue Kampagne “Squad up the World” zusammengetan, die genau dieses Erlebnis des “Los geht‘s!” beim gemeinsamen Call of Duty-Spielen mit #Let’s Go! in den Mittelpunkt stellt.

Call of Duty: Warzone ist in Call of Duty: Black Ops Cold War und Call of Duty: Modern Warfare integriert. Call of Duty und die entsprechenden Titel werden von Activision veröffentlicht, einer 100%igen Tochtergesellschaft von Activision Blizzard (NASDAQ: ATVI), und von folgenden Studios entwickelt (in alphabetischer Reihenfolge): Activision Shanghai, Beenox, Demonware, High Moon Studios, Infinity Ward, Raven Software, Treyarch und Sledgehammer Games.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare