Der Sommer ist da und heiß her geht es auch im jüngsten FUSER DLC für Juni. Mit den neusten Tracks kann in der Freestyle Session der eigene Vibe definiert und auf der neuen Diamond Stage das Können vor echtem Publikum zur Schau gestellt werden. Die Diamond Stage ist ein Music Festival, das rund um die Uhr vor 250+ Zuschauern stattfindet. Mehr Infos dazu gibt es auf der offiziellen Webseite von FUSER.

Folgende Tracks sind im Juni-DLC enthalten:

  • Alesso & Armin van Buuren “Leave A Little Love”
  • *Cap’n Spicy Dill “Soon May the Wellerman Come”
  • Daryl Hall & John Oates “Maneater”
  • Fleetwood Mac “Dreams”
  • Imagine Dragons “Follow You”
  • Joel Corry ft. MNEK “Head & Heart”
  • Machine Gun Kelly & blackbear “my ex’s best friend”
  • Masked Wolf “Astronaut In The Ocean”
  • Zara Larsson “Look What You’ve Done”

Der mit einem *-markierten Titel ist kostenlos für alle Spieler erhältlich.

Ebenfalls neu ist das Loop Pack 12, ein kostenloser Download und der zweite Teil der FUSER Promoter Pack-Serie. Das Loop Pack 12 beinhaltet eine Sammlung typisch stimmungsgeladener Sounds, die zum Tanzen einlädt.

FUSER ist die nächste Evolution interaktiver Musikspiele und fordert Spieler heraus, Elemente aus den Songs von den weltbesten Künstlern miteinander zu kombinieren und ihre eigenen Mixe von Beats, Instrumentals, Vocals und elektronischen Elementen aus über 100 Songs erschaffen. Eine Demo ist für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.