Laser und Nägel beherrschen das Schlachtfeld in der neuen epischen Crossout-Story-Mission

Crossout

Targem Games und Gaijin Entertainment kündigen die Veröffentlichung des großen Inhalts-Updates “Enemy of My Enemy” für die postapokalyptische Online-Action Crossout an. Die Spieler erhalten eine neue massive PvE-Mission, die die nächste Phase des Krieges mit der Ravagers-Fraktion abdeckt. In der neuen Battle Pass-Saison können sie ihre gepanzerten Fahrzeuge mit neuen Autoteilen wiederaufbauen, und eine Reihe von beliebten Karten erhalten optische und Gameplay-Verbesserungen.

Die PvE-Mission “Operation Aschenring” verwandelt die Spieler in Söldner, die für die Gründer arbeiten. Ziel ist es, den mobilen Kommandoposten vor den Angriffen der Ravagers zu schützen und dafür zu sorgen, dass Konvois mit einer Lieferung von Waffen und Generatoren sicher durch das Gebiet kommen. Um die Verteidigung zu verstärken, bauen und reparieren die Spieler Geschütztürme mit den Teilen, die sie aus zerstörten feindlichen Panzerwagen geborgen haben. Für das Erreichen der Ziele des Modus erhalten die Spieler wertvolle Ressourcen, Aufkleber in Form von Binärcodes, Dekoration und das Dummy-Zielfahrzeug für den Testbereich.

Diesmal wurde die Dauer der neuen Battle-Pass-Saison von 75 auf 50 Stufen verkürzt, während der Gesamtwert der Belohnungen auf demselben Niveau bleibt, so dass die Spieler die neuen nützlichen Autoteile schneller erhalten und mit dem Fahrzeugdesign experimentieren können. Es gibt jede Menge cooler neuer Spielzeuge, darunter die epische Nagelpistole “Argument”, mit der man aus mittlerer Entfernung die Teile der Gegner abschießen kann, sowie der legendäre Laserbohrer “Destructor”, der zusätzlichen Schaden verursacht, wenn alle Schüsse des Bursts das Ziel treffen.

Wie schon beim letzten Mal mit dem “Schiffsfriedhof” überarbeitet das Crossout-Team auch diesmal wieder die beliebten Karten. Diesmal wurden “Old Town”, “Bridge” und “Founders Canyon” neu gestaltet. Neue Durchgänge und Deckungen ermöglichen es den Spielern, den von ihnen bevorzugten Spielstil zu wählen, d.h. mit Nahkampfwaffen vorzustürmen oder die Gegner aus der Ferne anzugreifen. Die Grafik der Karte wurde ebenfalls aktualisiert und es wurden zerstörbare Objekte hinzugefügt.

Die vollständige Liste der Änderungen im Update ist auf der offiziellen Crossout-Website zu finden. https://crossout.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare