A YEAR OF SPRINGS – ist jetzt auf Steam erhältlich

A YEAR OF SPRINGS

Der Solo-Entwickler npckc hat am 29. September die Visual Novel-Trilogie A YEAR OF SPRINGS für Steam veröffentlicht. Erlebe die Geschichten von Haru, Erika und Manami, einem Trio von Freunden, die sich mit ihren Gefühlen von Liebe, Verbundenheit und dem Wunsch, einfach dazuzugehören, auseinandersetzen.

Steam:

itch.io: https://npckc.itch.io/a-year-of-springs

Soundtrack: https://sdhizumi.bandcamp.com/album/a-year-of-springs-soundtrack

Das Spiel ist Teil der Selected Indie Exhibit der Tokyo Game Show und kann bis zum Ende der Veranstaltung am 5. Oktober als Demo auf Steam heruntergeladen werden.

Features:

  • Drei visuelle Romane mit mehreren Endungen
  • Ein brandneuer Epilog exklusiv für die Trilogie-Sammlung
  • Sanfte und niedliche Grafik mit einem entspannenden Original-Soundtrack
  • Musik-Player, CG-Galerie und andere Extras

Im ersten Spiel, “Eine Nacht, heiße Quellen”, besuchst du die heißen Quellen mit Haru, einer jungen und ängstlichen Transfrau, die sich bei einem Ausflug mit Manami nur amüsieren, aber keinen Ärger machen will.

Im zweiten Spiel, dem letzten Frühlingstag, beginnt die Reiwa-Ära mit Erika, einer wohlmeinenden Ex-Delinquentin, die bei dem Versuch, einen Wellnesstag für Haru zu planen, auf mehr Probleme stößt als erwartet.

Im dritten Spiel, Frühling ohne Blumen, hilft die behütete Universitätsstudentin Manami dabei, darüber nachzudenken, was Freundschaft und Romantik für sie bedeuten, während sie einen Tag mit Haru, Erika und ihrem Freund verbringt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare