Gleylancer – ist ab 15. Oktober für PlayStation, Xbox und Nintendo Switch erhältlich

Gleylancer

Der Indie-Publisher Ratalaika Games freut sich, das digitale Veröffentlichungsdatum von Gleylancer bekannt zu geben, das am 15. Oktober für PlayStation 4, Microsoft Xbox und Nintendo Switch erscheint.

Ursprünglich erschien Greylancer 1992 exklusiv für das Sega Mega Drive, wurde nur in Japan veröffentlicht und erschien dann 2008 weltweit auf der Wii-Konsole. Da die Retro-Fans und die Community immer wieder nach einem Erscheinen des Spiels auf aktuellen Konsolen fragten, wurde die Portierung mit Verbesserungen wie neuen Zugänglichkeitsfunktionen und Übersetzungen für die Zwischensequenzen nun fertiggestellt und kann nun veröffentlicht werden.

Dieses Spiel ist ein Muss für Ihre Sammlung, da es sich um einen einfachen, horizontal scrollenden Einzelspieler-Shooter handelt, der keinen Unsinn macht.

Features:

  • Verbesserte Modi mit Zugänglichkeitsfunktionen und moderner Steuerung
  • Klassisches und tiefgründiges Weltraum-Shoot ’em Up-Gameplay
  • Epische Weltraumoper mit Anime-Zwischensequenzen
  • Option zur Anpassung der Angriffskraft des Schiffes
  • Ikonische Retro-Konsolen-Grafik und -Sound
  • Altbewährter 16-Bit-Titel aus den 1990er Jahren!

Schauplatz………..

Die Geschichte folgt Lucia, einer 16-jährigen Sternenjägerpilotin in der Erdföderation. Im Jahr 2025 bricht ein Krieg zwischen den Menschen und einer unbekannten außerirdischen Rasse aus. Lucias Vater Ken, ein hochrangiger Admiral in der Föderationsmarine, wird gefangen genommen, nachdem sein Schiff mit vier außerirdischen Modulen, die die Fähigkeit der Teleportation besitzen, aus dem Kampfgebiet herausgeschleudert wird. Lucia, deren Herz gebrochen ist, nachdem sie vom Verschwinden ihres Vaters erfahren hat, beschließt, mit Hilfe ihres Freundes Teim den Prototyp des Raumjägers CSH-01-XA “GleyLancer” zu kapern und ihren Vater zu suchen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare