Jaws of Extinction – Halloween Jack Seasonal Event

Jaws of Extinction
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Jaws of Extinction, das Indie-Horror-Survival-Spiel von KYE Creations, startet sein Halloween-Event! Die Insel Eden-Nadir wird von einer mysteriösen bösen Macht heimgesucht, Halloween Jack!

Im Laufe des Events werden die Spieler die Einführung neuer Mechaniken erleben, die in Zukunft bei neuen Bosskämpfen zum Einsatz kommen werden.

Halloween-Ereignis: Halloween-Jack

Halloween Jack hat Sophia Riggs entführt – eine der Hauptfiguren des Spiels! Er hat sie in sein Versteck verschleppt, aber vielleicht gibt es noch Hoffnung. Jedes Jahr zu Halloween wachsen auf Eden Nadir riesige Kürbisse, die Jacks dunkle Kräfte verstärken. Die Spieler müssen weit und breit suchen, um genügend Kürbisse und Vogelscheuchen zu zerstören, damit Jacks böses Versteck aufgedeckt wird und die wahre Herausforderung beginnt. Wird Sophias Seele gerettet werden? Vorbereitung ist der Schlüssel, und die Spieler müssen auf der Hut sein, um den Kampf zu überleben. Wenn die Spieler diese albtraumhafte Begegnung überstehen und Sophia retten, erhalten sie eine Reihe von Belohnungen, darunter auch frühen Zugang zu Sophia als spielbare Figur. Wenn Spieler Halloween Jack besiegen, während sie als Sophia spielen, schalten sie zusätzlich ein exklusives Outfit für dieses Ereignis frei.

Bossbegegnungen

Halloween Jack ist der erste Bosskampf in Jaws of Extinction. Nach den Ergebnissen dieser gruseligen, saisonalen Konfrontation sind weitere Bosskämpfe in Planung. In Zukunft werden neue Bosse mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen hinzukommen, so dass die Spieler sich neue Strategien ausdenken müssen, um ihre Feinde zu besiegen. Die Begegnungen mit den Endgegnern werden furchteinflößend und spannend sein und den Spielern schnelles und strategisches Denken abverlangen. Planung wird unerlässlich sein. Künftige Endgegner erfordern möglicherweise, dass man sich im Voraus über sie informiert, um die notwendige Ausrüstung vorzubereiten, die man braucht, um sie zu konfrontieren und zu besiegen. Wer sich nicht vorbereitet, wird scheitern!

Über Jaws of Extinction

WIE WEIT WÜRDEN SIE GEHEN, UM EINEN WEITEREN TAG ZU ÜBERLEBEN?

Jaws of Extinction (JoE) ist ein storygesteuertes Horror-Survival-Rollenspiel für Einzelspieler und Koop. Ihre Geschichte beginnt auf einer großen, offenen Insel namens Eden-Nadir, einem Ort, der für seine Schönheit und seine blühende Tierwelt bekannt ist. Sie werden mit Entscheidungen konfrontiert, die Sie vielleicht nicht treffen wollen, während Sie gegen furchterregende infizierte Einheimische, brutale bewaffnete Überlebende, gefährliche einheimische Wildtiere, die Elemente, Bedrohungen durch andere Spieler und vieles mehr kämpfen. Lebe in einer der kleinen, aber sicheren Gemeinden von Eden-Nadir oder überlebe auf eigene Faust und baue deine eigene Basis.

  • Was wird dein Beruf sein? Du kannst bauen, handwerklich arbeiten, handeln, farmen, jagen, kämpfen, plündern, plündern, überfallen und stehlen… es liegt ganz an dir! Wie willst du überleben?
    Die Infizierten können fast alles tun, was du tun kannst – klettern, springen, rennen und sogar Türen öffnen. Um sich einen Vorteil zu verschaffen, müssen die Spieler Schleichen, Gerissenheit und die richtige Ausrüstung einsetzen, um zu überleben.
  • Infizierte werden von Wasser angezogen und werden extrem gefährlich, wenn sie damit in Berührung kommen. Jeder Ausflug zu einer zuverlässigen Wasserstelle birgt ein Risiko, und man sollte sich nicht zu weit von der Sicherheit entfernen, wenn dunkle Wolken über einem hängen. Der Himmel wird Sie auch auf andere Weise verraten. Hüten Sie sich vor Schwärmen von Aasvögeln, die Ihre Position verraten können.

Um weitere Neuigkeiten zu Jaws of Extinction zu erhalten, folgen Sie Forthright Entertainment auf Twitter und mögen Sie Forthright Entertainment auf Facebook.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare