Swords ‘n Magic and Stuff – Frostfall-Update

Swords 'n Magic and Stuff

Swords ‘n Magic and Stuff ist ein lockeres Open-World-Rollenspiel, bei dem die Freude am Entdecken im Mittelpunkt steht. Es wurde mit dem Gedanken an einen kooperativen Online-Multiplayer entwickelt, obwohl es sich genauso gut als Einzelspieler-Erlebnis spielen lässt. (Denken Sie an Skyrim Together, falls Sie es schon einmal gespielt haben). Du spielst einen Abenteurer aus dem Nichts, der nur darauf wartet, dass du ihm sein Schicksal vorhersagst. Es gibt keine Klassen, Charakterstufen oder wirklichen Einschränkungen, du kannst sein, wer immer du sein willst, du kannst alle Waffen und Gegenstände benutzen, die du kaufen, herstellen oder erbeuten kannst, und du kannst spielen, wie du willst. In Swords ‘n Magic and Stuff spielst du in deinem eigenen Tempo und wirst nicht von einer Hand geleitet.

Ein sehr erfolgreicher Kickstarter Anfang letzten Jahres und ein erfolgreicher Early-Access-Start im September 2020 haben uns geholfen, dieses Projekt zu unserem Traumspiel zu entwickeln.

Mit über 50 Stunden Spielzeit und tonnenweise versteckten Gegenständen und Geheimnissen gibt es in diesem lässigen, kooperativen Open-World-Rollenspiel viel zu entdecken.

Das Farm ‘n Forge-Update, das am 22. Juli 2021 veröffentlicht wurde, bringt mehrere neue Systeme in den zentralen Spielablauf. Ackerbau, Kochen, Schmieden, Schreinern und Schneidern sind alles Mechaniken, die du lieben wirst, wenn du ein Fan von Lebenssimulationselementen in RPGs bist.

Zum ersten Mal bietet dieses Update auch Zugang zum Festland von Tirawyn. Sobald ihr bei der Reparatur der Fähre geholfen habt, wird diese nach einem bestimmten Zeitplan verkehren, so dass ihr aufspringen könnt, wenn ihr die Glocke hört, und eine Fahrt zu den hügeligen Feldern der Farmlande unternehmen könnt, um all die neuen Inhalte zu erkunden, die Tirwayn zu bieten hat.

Darüber hinaus führt das Update neue Mechaniken, Quests, mehr als 500 neue Gegenstände, Gegner und vieles mehr ein. Das Update ist so vollgepackt, dass man sagen könnte, es ist ein völlig anderes Spiel als beim Start im September.

Das Hexenabend-Update, das am 19. Oktober 2021 veröffentlicht wurde, bringt unser Halloween-Event aus dem Jahr 2020 mit neuen Ergänzungen zurück. Dieses Jahr haben wir Halloween-spezifische Möbel, Essen, Rezepte und neue Waffen hinzugefügt. Das Hexennacht-Event war ein zeitlich begrenztes Update, aber mit diesem Update wurde auch ein neues dauerhaftes Gebiet, der Grimwick-Friedhof, in den Windlosen Wäldern eingeführt, zusammen mit dem ersten offiziellen Bosskampf des Spiels. Die Alchemie fand ihren Weg ins Spiel, beginnend in Sleepy Haven, dem Hauptort in Windless Woods.

Das Frostfall-Update, das am 22. Dezember 2021 veröffentlicht wird, bringt unser abgelegenes Dorf Snowpeak vor der Küste des Nordens zurück. Die Spieler können das gemütliche Dorf durch ein Portal besuchen, die Marshmallow klauenden Schneemänner abwehren und den grimmigen Eisgolem erwecken. Das diesjährige Update beinhaltet auch ein großes Update des Tierbegleitersystems. Die tierischen Begleiter können nun über den Stall verwaltet werden, gewinnen an Erfahrung, steigen auf und können mit Keksen und Leckereien geheilt werden. Sie haben jetzt eine bessere Wegfindung und KI, sind wiederbelebbar und vieles mehr. Neu in diesem Jahr, sowohl für Feiertage als auch für Nicht-Feiertage, sind Möbelstücke, Essensrezepte und Häuser. Möbelstücke wie Schränke und Kommoden wurden so verbessert, dass sie tatsächlich Gegenstände aufnehmen können. Vitrinen, Waffenständer, Schüsseln und vieles mehr wurden hinzugefügt, um Gegenstände aufzubewahren und sie in euren Häusern zu präsentieren. Die Möglichkeiten sind endlos.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare