CSR Racing 2 – kündigt Fast & Furious 9: The Fast Saga in Zusammenarbeit mit Universal Games und Digital Platforms an

Fast & Furious 9

Zynga Inc. (Nasdaq: ZNGA), ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltung, gab bekannt, dass NaturalMotion, eine Tochtergesellschaft von Zynga Inc., seine Zusammenarbeit mit Universal Games und Digital Platforms fortsetzen wird, um High-End-Rennwagen aus Universal Pictures’ F9, dem neunten Kapitel des Blockbusters Fast & Furious Saga, über eine Reihe von vier In-Game-Events in das beliebte mobile Drag Racing-Spiel CSR Racing 2 (CSR2) zu bringen.

Die Event-Serie, die am 3. März 2022 beginnt, wird bis zum 30. Mai 2022 laufen und den Spielern die Möglichkeit geben, den Nervenkitzel eines Rennens durch beliebte Filmszenen mit Hochleistungsfahrzeugen aus dem Film zu erleben – darunter der Mid-Engine Charger und der Dodge Charger SRT Hellcat Widebody.

Ausgewählte Event-Wiederholungen werden für die Dauer der Spielserie für Spieler stattfinden, die zuvor noch nicht teilgenommen haben, und geben den Rennfahrern die Möglichkeit, sich einen Platz im finalen Event zu verdienen, um die Chance zu haben, einen raketengetriebenen Pontiac Fiero als kultiges Preisauto zu gewinnen.

“Wir sind begeistert, unsere Zusammenarbeit mit Universal Games bei Inhalten fortzusetzen, die von der Fast & Furious-Saga inspiriert sind”, sagt Julian Widdows, Senior Vice President, Racing bei NaturalMotion. “Die Filmreihe hat weltweit eine riesige Fangemeinde geschaffen und wir freuen uns, dass unsere Spieler die beliebtesten Autos aus den Filmen auf dem mobilen Bildschirm fahren können.”

CSR2 steht im App Store und bei Google Play zum kostenlosen Download bereit.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
1
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
1
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare