Brigandine: The Legend of Runersia stellt strategische Weichen für den globalen Start am 11. Mai auf Steam mit brandneuen Features

Publisher Happinet und Entwickler Matrix Software freuen sich, bekannt zu geben, dass Brigandine nach dem erfolgreichen Start auf dem Nintendo Switch™-System und den PlayStation 4-Plattformen und dem Verkauf von über 130 Tausend Einheiten weltweit: The Legend of Runersia am 11. Mai 2022 für den PC (via Steam) erscheinen wird. Das Spiel steht ab heute auf der Wunschliste und wird zum Preis von €33,99 erhältlich sein, mit einem Rabatt von $15% in der Einführungswoche.

Brigandine: The Legend of Runersia wird wieder einmal von einer Starbesetzung namhafter japanischer Spieleentwickler zum Leben erweckt, darunter Szenarioautor Kenji Terada (Final Fantasy), Art Director und Charakterdesignerin Raita Kazama (Xenoblade Chronicles) und Komponist Sato Tenpei (Disgaea). Brigandine: The Legend of Runersia bietet ein klassisches und authentisches SRPG-Erlebnis und hunderte von Stunden Spielspaß mit einem tiefgehenden rundenbasierten Kampfsystem, Welteroberungssystemen und einer atemberaubenden neuen Kampagne.

Die neue PC-Version enthält zusätzliche Features, die das Spielerlebnis weiter ausbauen. Zu diesen Features gehört ein Kreativmodus, der freigeschaltet wird, nachdem der Hauptmodus einmal durchgespielt wurde. In diesem Modus können die Spieler ihre bevorzugte Machtbalance und Startritter auswählen und ohne Zeitlimit spielen. Es gibt 13 Start-Machtbalance-Vorlagen, aus denen man wählen kann. Die Spieler können auch die Zugehörigkeit jedes Stützpunktes anpassen, wenn sie dies wünschen. Außerdem gibt es die Funktion “Neues Spiel+”, mit der ein gelöschter Spielstand geladen und ein neues Spiel mit übernommenen Gegenständen begonnen werden kann, sowie die HP-Anzeige auf der Schlachtkarte, mit der die HP der Einheiten angezeigt werden.

In Runersia, einem vom Runengott geschaffenen Kontinent, regnet es Mana ohne Ende. Vor Äonen wurden fünf Manasteine von diesem Kontinent hervorgebracht und durchliefen die Geschichte zusammen mit den menschlichen Völkern. Schließlich wurden sie in spezielle brigandinische Ausrüstung eingebettet, um Runenritter zu erschaffen – besondere Individuen, die die Manakraft und die in ihre Rüstung eingebetteten Steine nutzen können, um Fertigkeiten und Magie zu wirken sowie uralte Monster zu beschwören und zu kontrollieren. Die sechs brigandinischen Nationen von Runersia mit ihren gegensätzlichen Idealen, Überzeugungen, Geschichten und Glaubensrichtungen werden durch die Brigandine der Gerechtigkeit, des Ruhms, der Freiheit, der Heiligkeit und des Egos geteilt, während die sechste Nation ohne Brigandine existiert.

Das Ziel ist es, Schlachten zu gewinnen, um den Einfluss der eigenen Nation auszuweiten, bis der Spieler den gesamten Kontinent Runersia übernommen hat.

 

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare