Ab auf den Campus mit Cities: Skyline

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Paradox Interactive und Colossal Order haben heute die Campus-Erweiterung für Cities: Skylines veröffentlicht. Der neueste Cities-DLC liefert neue Universitätsviertel, Reputationsgebäude, wissenschaftliche Arbeiten, Unisportarenen, einzigartige Fakultäten, weitere Strategien, Errungenschaften und Maps.

Cities: Skyline wird ab sofort also einen neuen Mikrokosmos in ihr Spiel integrieren und lässt uns für unsere Städte nun auch Bildungssystem und auch Unisport managen. Die wichtigsten Features sind:

  • Freiheitsgrade – Auf Basis von drei verschiedenen Bereichstypen entwerfen die Spieler ihren eigenen Campus – Berufsschule, Geisteswissenschaften und Universität. Sie erhöhen das Ansehen, indem sie Studenten anziehen und wissenschaftliches Arbeiten ermöglichen, um anschließend neue Gebäude freizuschalten.
  • Unisportarenen – Durch den Bau von Arenen für Football, Basketball, Baseball und Leichtathletik sowie Schwimmhallen hält College Sport Einzug in die Stadt. Die Spieler führen ihre Teams, stellen Trainer ein, verkaufen Tickets und sammeln Preise für gewonnene Partien. Außerdem lassen sich ihre Teams durch einzigartige Trikots anpassen und die Gewinnchancen zusammen mit Cheerleadern und Trainern erhöhen.
  • Syllabuster – Sieben neue Strategien können die Spieler verfolgen, darunter Buchmessen und kommerzielle Bildung. Darunter gefördertes wissenschaftliches Arbeiten durch Verteilung von Forschungsstipendien und Unterstützung der Mitarbeiter.
  • We Fancy – Wissenschaftliche Errungenschaften lassen sich in Museen ausstellen.
  • Prost! – Die Spieler feiern im Rahmen von Studienabschlussfeier mit ihren Bürgern.
  • Ludocartography 101 – Fünf neue Maps für das eigene Bauvergnügen.
  • Drei neue Chirper-Mützen – Für das größte Gezwitscher auf dem Campus.
  • Zusätzlich zu den zwei neuen Radiosendern – Deep Focus und Campus Rock – sowie dem neuen Content Creator Pack – University City – erhalten die Spieler ein kostenloses Update, welches zwei neue Bibliotheksgebäude, einen gelben Schulbus, Berufsbezeichnungen im Infofeld der Bürger und neue Industriestrategien umfasst.

Das DLC ist ab sofort für 12,95 € in den jeweiligen Stores erhältlich. Das Spiel ist für PC, Xbox One, PS4 und Switch erschienen.

Übrigens befindet sich Surviving Mars und dessen neuer DLC aktuell im Test bei uns. Stay tuned.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare