Niantic, Inc. und WB Games freuen sich zu verkünden, dass Abenteuer-Sync, ein Niantic Real World Platform Gameplay Feature, diese Woche in Harry Potter: Wizards Unite veröffentlicht wird.

Dieses begehrte Feature gibt Spielern die Möglichkeit, das Spiel mit Apple Health oder Google Fit zu verbinden, um die Gehdistanz aufzunehmen, selbst, wenn Harry Potter: Wizards Unite nicht läuft. Sobald die Funktion in den Einstellungen angeschaltet wurde, wird die Distanz im Hintergrund gezählt und auf Portschatullen angewandt. Abenteuer-Sync ist freiwillig und kann jederzeit in den Spieleinstellungen an- oder ausgeschaltet werden.

Neben Abenteuer-Sync gibt es noch weitere Updates zu Portschlüsseln und ihren Belohnungen bei Harry Potter: Wizards Unite:

  • Beim Freischalten von Portschatullen werden neue Grafiken angezeigt, um zwischen den Distanzen zu unterscheiden. 2km Portschatullen zeigen einen Stiefel, 5km einen Kessel und 10km einen unaufgeblasenen Ball.
  • Einige Umgebungen der Portschatullen – z.B. Umbridges Büro – die vorher in Brillanten Events verfügbar waren, erscheinen erneut.
  • Durch Schlickschlupfe in allen Portschlüsseln besteht nun die Chance Zauberenergie zu erhalten. Spieler können auch zusätzliche Fragmente von Findbaren Gegenständen entdecken, die vorher nicht in Portschlüsseln verfügbar waren.

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.