After the Fall – bietet ab sofort ein neues Content-Update, eine physische Version und mehr

Vertigo Games, der auf die Produktion und das Publishing hochwertiger VR-Produkte spezialisierte Zweig der globalen Koch-Media-Gruppe, erweitert die Welt seines 4-Spieler-Koop-Action-FPS After the Fall. Nach dem Start des beliebten Horde-Mode-Updates am 10. März hat Vertigo Games heute das Boulevard-Update sowie die physische Version von After the Fall auf PlayStation®VR* veröffentlicht. Das Boulevard-Update ist eines der zahlreichen Updates für die Frontrunner-Season von After the Fall, die für alle Besitzer des Spiels auf Meta Quest 2PSVR (digital und physisch) und PC-VR kostenlos erhältlich ist.

Passend dazu hat Vertigo Games ein neues Video veröffentlicht, in dem die neue Mission Harvest Run, das Spieler-Skin-System, das neue LMG und der neue Gegnertyp vorgestellt werden.

Eine immer größer werdende zugefrorene apokalyptische Welt

Das Boulevard-Update knüpft nahtlos an das Horde-Mode-Update an, das zwei Horde-Mode-Maps und den neuen Revolver mit sich brachte. Beide Updates wurden von VR-Spezialisten und der Community mit viel Lob bedacht. Das heutige Boulevard-Update fügt zahlreiche neuer Inhalte hinzu – mit dem Boulevard Harvest Run im Mittelpunkt. Diese neue Karte führt die Spieler auf die zugefrorenen Straßen von Hollywood, wo sie es mit Snowbreed in allen vorhandenen Schwierigkeitsgraden aufnehmen können. Eine neue spezielle Art von Snowbreed wurde ebenfalls von der Leine gelassen: der Skimmer. Die Spieler müssen diese Kreatur jagen, um ein großes Kopfgeld zu erbeuten und dafür gibt es ein neues, durchschlagendes LMG.

Nach dem Horde-Mode- und Boulevard-Update folgen im nächsten Monat der Free-for-all-PvP-Modus, die Stockpile-PvP-Karte und neue Waffen als Teil der After the Fall – Frontrunner Season sind. Vertigo Games hat außerdem weitere Ausrüstungsgegenstände wie Verbrauchsmaterialien, Geräte und spezielle Waffenskins für April geplant.

Mit einem intensiven 4-Spieler-Koop-Modus und Cross-Play-Option (PC, PlayStation VR und Quest 2) als Kernstück bietet After the Fall actionreiches Koop-Gameplay, das von Grund auf für VR entwickelt wurde.  Die Spieler starten in einem gemeinsamen Raum mit bis zu 32 anderen Spielern auf allen Plattformen und begeben sich in Vierergruppen in die Überreste des postapokalyptischen L.A., wobei sie Waffen mit realistischen Bewegungen führen. Um ihren Feinden einen Schritt voraus zu sein und das Überleben der Menschheit für einen weiteren Tag zu sichern, durchkämmen die Spieler das von Untoten verseuchte L.A., wobei hinter jeder Ecke neue Entdeckungen lauern.

„After the Fall – Frontrunner Edition“, von Vertigo Studios (Arizona Sunshine) entwickelt und von Vertigo Games veröffentlicht, erscheint am 25. März 2022 zum Preis von 49,99 €.

Digital ist After the Fall als Launch Edition bereits für PlayStation-VR, PC-VR und Oculus Quest 2 zum Preis von 39,99 € erhältlich. Die digitale Deluxe Edition für PlayStation-VR und Steam kostet 49,99 €.

Weitere Neuigkeiten zu After the Fall auf der offiziellen Webseite afterthefall-vr.com, auf DiscordFacebookTwitter und Instagram.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
2
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare