Asmodee Digital wird zu Twin Sails Interactive

Twin Sails Interactive, bisher bekannt unter dem Namen Asmodee Digital, stellte heute seine neue Marke vor und erweiterte sein Angebot um zwei neue Titel, News Tower und Amberial Dreams.

Nachdem sich Twin Sails zunächst mit erfolgreichen Titeln wie Gloomhaven auf Brettspiele konzentriert hatte, wurde der Katalog des Unternehmens mit Dark Envoy und spannenden Indie-Perlen wie Ember Knights oder Innchanted um neue Erfahrungen erweitert.

Die ursprüngliche Vision und Identität von Asmodee Digital haben sich weiterentwickelt, was auf natürliche Weise zur Umbenennung in Twin Sails Interactive geführt hat: eine gemeinsame Reise mit unseren Partnern zum Erfolg, angetrieben von gemeinsamen Werten und Leidenschaft. Twin Sails Interactive konzentriert sich auf originelle Erlebnisse und kombiniert Indie- und AA-Titel auf Premium-Plattformen (PC und Konsolen). Nachdem er im Jahr 2018 als COO zu Asmodee Digital kam, wurde Nicolas Godement heute zum Geschäftsführer von Twin Sails Interactive berufen.

„ Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein führender Spiele-Publisher zu werden, und das bedeutet für uns drei Dinge: ein großartiges Angebot an qualitativ hochwertigen, kreativen Titeln, ein großartiges Team von leidenschaftlichen Spieleprofis und eine Arbeitsumgebung, die sowohl sicher ist als auch Spaß macht. Indem wir die Anzahl der Veröffentlichungen pro Jahr begrenzen, sind wir in der Lage, die für den Erfolg eines jeden Projekts erforderlichen Ressourcen vollständig zu binden“, unterstrich Nicolas Godement.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare