BFV eSports Cup powered by M-net – Xbox One Finale heute live ab 14:30 Uhr

Finalzeit im bayerischen eFootball. Der “BFV eSports Cup powered by M-net” geht in seine entscheidende Runde. Am kommenden Wochenende werden im Grand Final auf der Xbox One (Samstag, 25. Juli ab 14.30 Uhr) und der Playstation 4 (Sonntag, 26. Juli ab 14.30 Uhr) die besten “FIFA Ultimate Team”-Spieler im Freistaat gesucht. Beide Turniere überträgt der BFV jeweils live auf seinem Twitch-Kanal. Die Finalpaarungen werden zusätzlich auf Facebook im Livestream des BFV und von Turnierpartner M-net angeboten.

Gezockt wird das Grand Final mit den “FIFA Ultimate Teams” der Spieler. Die Ergebnisse aus Hin- und Rückspiel werden zu einem Endresultat addiert. Sollte es in der Endabrechnung Unentschieden stehen, folgt ein drittes Match, das per “Golden Goal” entschieden wird. Dem jeweiligen Turnier-Champion winken neben einem Siegerpokal auch 500 Euro Preisgeld, die Finalisten dürfen sich immerhin über 250 Euro freuen.

“BFV ESPORTS CUP POWERED BY M-NET” AUF DER XBOX

Den Start machen dabei am Samstag ab 14.30 Uhr die besten acht Spieler auf der XBox One. Mit dabei ist unter anderem der amtierende Deutsche Meister Yannic ‘yannic0109’ Bederke und möchte den nächsten Titel zu seiner Sammlung hinzufügen. Seine Gegner sind unter anderem der gebürtige Bayer Dylan „DullenMIKE“ Neuhausen, der als eSportler für den VfL Wolfsburg aktiv ist. Auch sein niederbayerischer Team-Kollege Benedikt „BeneCR7x“ Bauer (ebenfalls VfL Wolfsburg) greift nach dem Titel beim “BFV eSport Cup powered by M-net”. Das Finale wird ab circa 17.45 Uhr auf den Facebook-Kanälen des BFV und von M-net übertragen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0