Pearl Abyss hat die neue Region Drieghan in Black Desert für PlayStation 4 und Xbox One eingeführt. Das sogenannte Land der Drachen birgt die Geheimnisse der monströsen Kreaturen, die einst durch das Land gestreift sind und zeichnet sich durch hohe Gipfel und glitzernde Wasserfälle aus. Durch das Fortschreiten der Zivilisation wurden die Monster allesamt vertrieben – zumindest beinahe.

Drieghan besteht aus mehreren, sehr unterschiedlichen Arealen, wie Sherekhans Nekropole, das Drachenreich Garmoths Nest, die strahlende Metropole von Duvencrune und mehr. Dazu macht das Gebiet Abenteurer mit einem neuen Widersacher, Garmoth, dem blutroten Drachen, bekannt. Garmoth hat sich jahrelang versteckt gehalten und seine Rache and den Bewohnern von Drieghan geschmiedet, die während des Großen Kriegs vor Jahren seine Brüder getötet haben. Die Spieler müssen sich in Garmoths Nest begeben und dem rachsüchtigen Drachen den Garaus machen, bevor er das Volk von Drieghan terrorisieren kann.

Mehr zur Hintergrundgeschichte von Garmoth und Drieghan gibt es in den Patch Notes.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.