Pearl Abyss hat bekanntgegeben, dass die Erweiterung Valencia ab heute in Black Desert Mobile spielbar ist. Das umfangreiche Content-Update beininhaltet nicht nur neue Länder und Quests, die es zu entdecken gilt, sondern hebt auch das Maximallevel auf 75.

Valencia ist ein riesiges neues Gebiet östlich von Mediah, so groß wie all die bisher verfügbaren Gebiete Balenos, Calpheon, Serendia und Mediah zusammengenommen. Eine große Wüste, die für unvorbereitete Abenteurer ein Hindernis darstellt, trennt die Republik Calpheon vom Königreich Valencia. Viele Reisende fallen entweder der Dürre oder den Monstern zum Opfer, die in den unfruchtbaren Landen auf sie warten.

Ab heute sind die Gebiete Bashim und Waragon verfügbar. Wer in diesen neuen Regionen Jagd auf Monster macht, kann sich über Schwarzschleier-Ausrüstung wie Helm: Rakshande und Schuhe: Rakshande freuen. Die Valencia-Erweiterung setzt außerdem die Hauptstory von Black Desert Mobile mit neuen Quests fort.

Zudem wurde das Maximallevel auf 75 gehoben, damit sich erfahrene Spieler Valencias größten Herausforderungen stellen können. Einige Quality-of-Life-Verbesserungen, wie das leichtere Herstellen von Alchemiesteinen, oder die Einführung eines Auto-Crafting-Systems, runden die Erweiterung ab.

Black Desert Mobile ist kostenlos im App Store und bei Google Play erhältlich.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.