Black Widow: Recharged spinnt heute ein neues Netz aus Arachniden-Arcade-Action

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Black Widow: Recharged, die moderne Fortsetzung des originalen Twin-Stick-Shooters von Atari, in Zusammenarbeit mit den Entwicklern Adamvision Studios und SneakyBox Studios, geht heute auf Nintendo Switch, PlayStation 5 und 4, Xbox Series X|S und One, Atari VCS und PC für Steam und Epic Games Store auf Beutefang.

Verteidige als tödliche Schwarze Witwenspinne in rasanter Twin-Stick-Action das Netz gegen lästige Insektenangreifer. Sammle Geldsymbole für Punkte und lade gleichzeitig den Netzangriff der Spinne auf. Verdienen Sie sich Powerups, die die Angriffe und Fähigkeiten der Witwe verbessern, wie z. B. hinterhältige Säureexplosionen, die für Feinde schädliche Geschossspuren hinterlassen, und eine andere, die alle Feinde verlangsamt.

Zerstöre Schädlinge wie Moskitos, um Punkte zu sammeln, wobei du den rosafarbenen Versionen den Vorzug gibst, die Powerups fallen lassen. Kämpfe gegen völlig neue Gegnertypen wie den schießenden Käfer, der um die Schwarze Witwe herum manövriert und ständig Projektile abfeuert. Kämpfe zu einem mitreißenden Synthwave-Soundtrack von der preisgekrönten Komponistin Megan McDuffee, die auch die Musik für das kommende Asteroids liefert: Recharged und Breakout: Recharged.

Bringen Sie die Schwarze Witwe in 30 Herausforderungen an ihre Grenzen, von denen einige so gestaltet sind, dass sie die Beherrschung bestimmter Power-Ups testen, während andere ausschließlich dafür geschaffen wurden, den Spielern brutal schwierige Szenarien zu bieten. Auf dem Atari VCS warten noch mehr Herausforderungen, die denjenigen, die die größte Arcade-Anarchie suchen, neben der Unterstützung des Atari Wireless Classic Joysticks die anspruchsvollsten Aufgaben bieten.

Genieße den Klassiker von 1982 in einer völlig neuen, von Neonlicht inspirierten Ästhetik, gepaart mit flüssiger Unterstützung für hohe Bildwiederholraten auf PC, PlayStation 5 und Xbox Series X. Zeige dein Können in Online-Ranglisten und schließe dich im Couch-Koop mit einer anderen Schwarzen Witwe zusammen, um das Arcade-Chaos auf ein noch höheres Niveau zu heben.

“Black Widow war ein echter Klassiker und die Großmutter aller großartigen Twin-Stick-Shooter, die wir heute genießen”, sagt Wade Rosen, CEO von Atari. “Jetzt freuen wir uns, eine aufgepeppte Version dieses Arcade-Klassikers sowohl für unsere ursprünglichen Fans als auch für eine ganz neue Generation herauszubringen.”

Black Widow: Recharged ist ab sofort für Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5, Steam und Epic Games Store für Windows PC sowie für das Atari VCS für 9,99 US-Dollar erhältlich. Die Atari VCS-Versionen bieten jeweils exklusive Inhalte und sind für die Verwendung mit dem neuen Atari Wireless Classic Joystick optimiert.

Black Widow: Recharged unterstützt die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Brasilianisches Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Koreanisch sowie vereinfachtes und traditionelles Chinesisch.

Für weitere Informationen über Atari besuchen Sie bitte die offizielle Website des Unternehmens und folgen Sie @Atari auf Twitter, Instagram und Facebook.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare