Blood Bowl 3: Die Ergebnisse der dritten Beta-Phase

NACON und Cyanide Studio geben bekannt, dass die dritte Beta-Phase von Blood Bowl 3 beendet ist. Nach dem Ende wurde das Feedback der Community eingeholt und als positiv bewertet. NACON und Cyanide Studio geben entsprechende Einblicke in die Statistiken der Beta, in der viel Blut, Schweiß und Tränen geflossen sind, zusammen mit einer großen Portion an Erfolgen und Misserfolgen.

Während der Beta-Phase von Blood Bowl 3 haben fast 11.000 Trainer ihre Teams auf das Spielfeld geführt und dabei insgesamt 35.755 Stunden Spielzeit verbracht. Die Strategien der Trainer führten zu 23.823 Touchdowns, 2.668 abgeschlossenen Pässen und 216.933 Tackles wurden gekonnt umgangen (manchmal war es aber auch nur blindes Glück).

Apropos Glück: Einige Trainer hatten nicht so viel Glück: 752 Pässe wurden verworfen und 26.884 (absichtliche) Fouls wurden von den Schiedsrichtern angezeigt – sehr zum Unmut des Publikums. Die Würfel zählen zwar, aber am Ende des Tages wird nur der beste Taktiker mit dem Sieg belohnt.

Während der Beta gab es 224.194 Verletzte, 4.618 Fans verließen das Spielfeld in einem Sarg und 575 Mannschaftskameraden wurden von Ogern, Trollen und Baummenschen mehrere Meter weit geschleudert– das ist eben Blood Bowl.

Blood Bowl 3 ist verrückter, blutiger und aufregender als je zuvor und bedient damit sowohl die Fans des Universums als auch die von Strategiespielen. Zum Start wird das Spiel 12 Teams mit je eigenem Spielfeld und Cheerleadern, einen Solo- und einen Mehrspielermodus sowie mehr Anpassungsmöglichkeiten als in jedem anderen Blood Bowl-Spiel bieten.

Blood Bowl 3 erscheint später im Jahr 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch im Handel.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
1
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare