Ubisoft gab heute in Zusammenarbeit mit Universal Games und Digital Platforms bekannt, dass Po, Tigress und Tai Lung, aus DreamWorks Animations Kung Fu Panda, ab sofort als Epic Crossover in Brawlhalla spielbar sind. Mit den neuen Epic Crossover startet ein In-Game-Event, welches verschiedene Fallen einführt, die Pfeile und Wurfsterne schießen. Außerdem wird es eine neue Map-Art, die das Geisterreich aus Kung Fu Panda 3 darstellt, In-Game-Musik und einen neuen KO-Effekt mit Meister Shifu geben, der nach Knödeln greift.

Drei neue Kung Fu Panda Epic Crossover:

  • Po – Epic Crossover für Wu Shang – Durch die Hilfe von Crane und Mantis, von den Furiosen Fünf, erzielt Po schnelle und kalkulierte Treffer mit seinem Bambusstab und seinen Handschuhen. Seine Attacken werden außerdem von einem Kirschenblüten-Effekt und seinem fantastischen Hut begleitet.
  • Tigress – Epic Crossover für Asuri – Mit der Hilfe von Monkey und Viper, setzt Tigress genaue und unbarmherzige Attacken ein, um ihre Gegner zu besiegen
  • Tai Lung – Epic Crossover für Mordex – Nachdem er aus seinem Gefängnis entkommen ist, geht Tai Lung seiner Blutlust nach, indem er Energieschläge und Greifangriffe einsetzt.

Die Epic Crossover sind für jeweils 300 Mammoth Münzen über den In-Game Store erhältlich. Alle Items, Epic Crossover, Spielmodi und Maps können immer noch nach dem Ende des Events gekauft und gespielt werden.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
1
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.