Britische Esport-Meisterschaften

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Die British Esports Association, die gemeinnützige Organisation zur Förderung und Unterstützung des Breitensports, hat die Termine für das große Finale der Studenten bekannt gegeben.

Die British Esports Championships 2019/20 werden wieder beim Insomnia Gaming Festival des NEC in Birmingham, das vom 10. bis 13. April stattfindet, zu Ende gehen. Das Turnier richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren in Sekundarschulen, alternativen Versorgungseinrichtungen und Weiterbildungseinrichtungen in ganz Großbritannien.

Die spezifischen Daten für jedes der drei Finale sind wie folgt:

  • Overwatch:  Freitag, 10. April, 10 am
  • Rocket League: Freitag, 10. April, 12 pm
  • League of Legends: Samstag, 11. April, 10 am

Im Finale werden die Sieger der Wintermeisterschaft gegen die Sieger der gerade angelaufenen Frühjahrsmeisterschaft antreten.

Die Teams BTC (Bridgwater & Taunton College), Clyde Hot Shots (Glasgow Clyde College) und Sunderland Seers (Sunderland College) haben sich bereits für die Endspiele der League of Legends, der Rocket League und der Overwatch qualifiziert, wobei die Plätze für ihre Gegner derzeit noch frei sind.

Die Nachricht kommt, da die British Esports Championships nach den Rekordanmeldungen im Oktober letzten Jahres weiterhin steigende Teilnehmerzahlen verzeichnen.
Für die Saison 2019/20 nehmen 72 einzelne Schulen und Colleges teil, was einem Anstieg von 94,59% gegenüber der Saison 2018/19 entspricht.

Was die Anzahl der Teams betrifft, so haben sich 259 für 2019/20 angemeldet, was einem Anstieg von 93,28% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Mary Antieul, Leiterin der Abteilung Sport bei Insomnia and BELONG, kommentierte dies: “Wir freuen uns sehr, das Finale der Meisterschaft 2020 bei Insomnia 66, dem größten Spiele-Festival Großbritanniens, auszurichten. Wir freuen uns darauf, die Schul- und College-Teams zusammen mit den besten unserer Insomnia BYOC-Teams und BELONG Arena Clash-Teams gegeneinander antreten zu sehen”.

Elliot Bond und Alice Leaman, Verbindungsbeamte von British Esports für Schulen und Colleges, sagten in einer gemeinsamen Erklärung: “Wir freuen uns, das Finale der British Esports Championships für weitere zwei Tage mit epischen Aktionen an der Basis zurück nach Insomnia zu bringen. In den letzten Monaten haben sich einige heftige Rivalitäten zwischen den verschiedenen Mannschaften gebildet, und wir freuen uns darauf, sie im April auf der großen Bühne gipfeln zu sehen”.

An anderer Stelle wird nach einem Wettbewerb im Jahr 2019 auch in diesem Jahr ein separates Turnier für Schulen mit alternativen Angeboten stattfinden. Weitere Einzelheiten dazu werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Wenn ihr das Finale live verfolgen möchtet, können ihr hier Karten für Insomnia kaufen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare