Call of Duty: Mobile feiert seit dem 15. Oktober sein einjähriges Jubiläum mit aufregenden Events und einem brandneuen Social Space namens Der Club. Eine große Party durfte dabei natürlich nicht fehlen! Diese fand am 30. Oktober 2020, um 17 Uhr, in Berlin und im Livestream auf dem Twitch-Kanal von BigSpin statt. Bei dem ersten Call of Duty: Mobile Anniversary Tournament kämpften die Streamer und Creator PuukiJo JonasClashGamesLukas und BigSpin um den großen Sieg.

Die neue Battle Royale-Map Alcatraz konnte vor allem bei ClashGames mit ihrem coolen Design punkten. Der Call of Duty: Mobile Social Space Der Club hat für die richtige Stimmung auf der Party gesorgt. Während Puuki richtiges Club-Feeling verspürte, war Der Club für Jo Jonas eine willkommene Abwechslung zwischen den Battles. Natürlich dürfen spaßige Minispiele auf keiner Party fehlen – besonders Lukas konnte sich für die Minispiele, wie Kabumm und Darts richtig begeistern. BigSpin hat den Club genutzt, um zwischen den dramatischen Mehrspieler-Gefechten abschalten und entspannen zu können.

Am Ende ging aus den spannenden Games ein Sieger heraus: Bei dem ersten Call of Duty: Mobile Anniversary Tournament konnte Puuki am Ende mit seinem Team das Spiel für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch! Die Party war ein voller Erfolg, allen Streamern hat das Turnier bestens gefallen.

Mit mehr als 300 Millionen Downloads im ersten Jahr ist Call of Duty: Mobile von zu Anfang elf Maps auf mittlerweile 23 angewachsen. Aus ursprünglich einem Mehrspieler-Modus wurden ganze 27 und die Hauptmap beim Battle Royale ist fast um 50 % vergrößert worden. Vor einem Jahr ist das Spiel mit etwa 200 Primär- und Sekundärwaffen gestartet und mittlerweile sind es 1400. Und zu guter Letzt gibt es mittlerweile 182 spielbare Charaktere im Spiel!

Weitere Informationen zu Call of Duty: Mobile Anniversary findest Du hier.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.