Iron Tower Studio kündigt die Early-Access-Veröffentlichung von Colony Ship: A Post-Earth Role Playing Game heute an, welches auf Windows PC über Steam und GOG für 24,99 $ veröffentlicht wird.

Colony Ship ist ein rundenbasiertes, partybasiertes RPG, das an Bord eines Generationenschiffs spielt, das nach Proxima Centauri gestartet ist. Das Spiel bietet ein detailliertes, auf Fähigkeiten basierendes Charaktersystem, mehrere Möglichkeiten, Quests, Entscheidungen und Konsequenzen zu handhaben, sowie verzweigte Dialogbäume.

Es ist das Jahr unseres Herrn 2754…

Du wirst nie die Wärme der Sonne unter einem blauen Himmel spüren, nie den Wind in den Ästen eines Baumes hören und nie im Ozean schwimmen, nur weil du das Pech hattest, auf dem Schiff geboren zu werden, angekettet an ein Schicksal, das du dir nicht ausgesucht hast. Du hast die Erde nie gesehen und du wirst auch Proxima Centauri nie sehen. Du bist dazu verdammt, auf dem Schiff im Namen der Mission zu leben und zu sterben, wie dein Vater vor dir, wie sein Vater vor ihm.

Das Schiff ist alt. Es war schon zwanzig Jahre im Dienst, als es auf den Namen Starfarer getauft wurde – ein hübscher Name für einen umgerüsteten interplanetaren Frachter. Niemand ist sich sicher, dass das Schiff sein Ziel tatsächlich erreichen wird, und es kümmert auch niemanden, denn niemand, der jetzt noch lebt, wird es erleben. Man kann genauso gut mit seinem Leben weitermachen und versuchen, das Beste daraus zu machen.

Colony Ship ist ein isometrisches RPG, inspiriert von Heinleins Orphans of the Sky. Die Welt deines Charakters ist ein “Generationenschiff”, ein riesiges Raumschiff, das sich auf einer jahrhundertelangen Reise befindet, um einen fernen Planeten zu kolonisieren. Die ursprüngliche Regierung des Schiffes wurde nach einer gewaltsamen Meuterei aufgelöst und Sie müssen einen tückischen Weg zwischen Ihren Mitreisenden und den umstrittenen Fraktionen, die um die Vorherrschaft auf dem Schiff kämpfen, gehen. Ihre Entscheidungen allein werden bestimmen, wer Ihre Freunde und Feinde sind.

Features:
  • Geschicklichkeitsbasiertes Charaktersystem mit Kunststücken und Implantaten.
  • Taktischer rundenbasierter Kampf mit Standard-, gezielten und waffenspezifischen Angriffen.
  • Mehrere Questlösungen, sich gegenseitig ausschließende Questlinien und eine verzweigte Hauptstory.
  • 10 rekrutierbare Parteimitglieder mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Agenden und Überzeugungen (nur 3 im ersten Kapitel verfügbar).
  • 3 Hauptfraktionen und eine Anzahl kleinerer Fraktionen und Gruppen
  • Ein großes Arsenal mit Nahkampfwaffen, Schusswaffen, Energiepistolen, Granaten und futuristischen Geräten wie dem Energieschild, dem Reality Distortion Generator und dem Cloaking Field.
  • Verschiedene zu erforschende Umgebungen, vom Maschinenraum und der Hydroponik bis zu den dystopischen Städten des Habitats und den Missionskontrollruinen (im ersten Kapitel sind nur die Gruben, die Waffenkammer und die Hydroponik verfügbar).

Colony Ship 1.0 soll im Jahr 2022 für $39,99 auf den Markt kommen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.