Neue Roadmap für Swords of Legends Online

Nach dem erfolgreichen Release des Titels in Europa und Amerika zu Beginn dieses Jahres wurden in Swords of Legends Online bereits mehrere Events veranstaltet, 5 neue Raids veröffentlicht und – basierend auf dem Feedback der Community – verschiedene Funktionen angepasst. Da sich die Spieler weiterhin anspruchsvollen Endgame-Content wünschen, hat das Entwicklerteam beschlossen, das Spiel um größere Dungeon- und Raid-Herausforderungen, neue PvP-Formate sowie saisonale Events zu erweitern. Parallel zur Arbeit an neuen Inhalten werden außerdem kontinuierlich noch existierende Fehler ausgemerzt.

Heute Gameforge eine aktualisierte Roadmap veröffentlicht, in der sie sowohl erste Einblicke in die kommenden Inhalte geben, als auch verschiedene andere Themen wie Lokalisierung, Testteams und neue Schwierigkeitsgrade für Raids ansprechen.

Story image

Story image

Die geplanten Updates beinhalten:

  • den 2. Battle Pass,
  • den Dungeon-Schwierigkeitsgrad „episch“,
  • neue PvP-Funktionen inkl. Allianz vs. Allianz, Fraktionskriege und PvP-Raids,
  • einen extra-schweren Modus für Raids,
  • den Raid-Schwierigkeitsgrad „episch“,
  • ein Halloween-Event,
  • Feiertags-Events,
  • und vieles mehr, das bereits für das Jahr 2022 in Arbeit ist!

Das vollständige Community-Update findet ihr hier: klick.

Die aktuellen Patch Notes findet ihr hier: klick.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare