CreatorCrate ist jetzt auf Steam und itch.io erhältlich

Der intensive Sci-Fi-Action-Platformer CreatorCrate von Indie-Entwickler Jori Ryan ist ab sofort auf Steam und itch.io für $12,00 / £9,29 / €9,99 erhältlich, mit einem Rabatt von 17% in der ersten Woche! Die gleichnamige CreatorCrate ist in einer rotierenden Raumstation angesiedelt und sollte eigentlich ein revolutionäres, autonomes Haushaltsgerät sein, das alles erschaffen kann, was man sich nur wünschen kann. Als CreatorCrate jedoch mit ewiger Knechtschaft auf einem Küchentisch konfrontiert wird, beschließt es, lieber frei zu sein, und nutzt seine Fähigkeiten zur Materiemanipulation, um die Menschen abzuwehren und zu entkommen!
“CreatorCrate ist seit 7 Jahren mein leidenschaftliches Projekt, und es ist unglaublich, es endlich auf die ahnungslose Menschheit loszulassen”, sagt Jori Ryan, der Entwickler von CreatorCrate. “Bei CreatorCrate dreht sich alles um Freiheit. Die Spieler müssen sich einer endlosen Reihe von prozedural generierten Plattform-Herausforderungen stellen und werden dann aufgefordert, sich mit den Objekten zu bewaffnen, die sie zu manifestieren wünschen. Man denke an Spelunky und Jackie Chan. Es ist absolut lächerlich – und was noch wichtiger ist, es macht eine Menge Spaß!
In diesem hochintensiven Abenteuer spielst du den Prototyp einer CreatorCrate, einer unglaublichen Maschine, die alles in reine Materie umwandeln und diese Materie in alles Mögliche verwandeln kann, von einer Waffe über einen Picknicktisch bis hin zu einem menschlichen Körper! Ja, auch Menschen bestehen aus Materie, und CreatorCrate muss seine Feinde “recyceln”, um seine Gesundheit zu erhalten und die Ressourcen zu schonen.
Du wirst es mit einer Vielzahl von Feinden in einer Reihe von gefährlichen Umgebungen zu tun haben, wobei dir nur dein treuer Roboterarm und dein Einfallsreichtum zur Verfügung stehen. Nutzen Sie Ihre kreativen Fähigkeiten, um das Blatt zu Ihren Gunsten zu wenden: Schmelzen Sie einen Fluchtweg mit einem Säurefläschchen, stellen Sie eine mächtige Waffe her, um das Feuer zu erwidern, oder erschrecken Sie Ihre Feinde mit schlecht gemachten Klonen. Achten Sie auf Schwerkraftverschiebungen: In einem Gebiet schweben Sie vielleicht durch ein Erschießungskommando, in einem anderen werden Sie durch die Drehung der Raumstation in die unermessliche Leere des Weltraums geschleudert. Die prozedurale Generierung sorgt dafür, dass die Action jedes Mal neu ist, so dass jeder Durchlauf eine neue Herausforderung darstellt!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare