Crossfire: Legion – Echtzeit-Strategiespiel startet heute im Early Access

Crossfire: Legion, ein modernes, actiongeladenes Echtzeit-Strategiespiel – mit erkennbaren Anleihen an klassische Hits, die das Genre definiert haben – startet heute im Early Access.

Crossfire: Legion ist in der nahen Zukunft des Crossfire-Universums angesiedelt, in der die Gesellschaft zerfällt und die Welt von Konflikten zwischen Konzernen verzehrt wird. Drei rivalisierende Fraktionen kämpfen um die Vorherrschaft ihrer Ideologien.

Mit 45 Einheiten zur Auswahl (Luft-/Bodenangriff, Transport, Infanterie usw.) und sechs einzigartigen Befehlshabern müssen die Spieler ihre Armee aufstellen und anpassen, Ressourcen verwalten, ihre Positionen festigen und vorrücken, um die Karte zu dominieren.

Zusätzlich zu der starken erzählerischen Kampagne wird das Spiel die Wettbewerbs- und Strategiefähigkeiten der Spieler durch eine größere Anzahl von Einheiten und Kommandanten testen. Jeder Kommandant verfügt über besondere Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld, die das Blatt im Kampf wenden können. Zu wissen, wie man sie am besten einsetzt, aber auch, wie man sie kontern kann, wird entscheidend sein, um in den vielen Mehrspieler-Modi zu bestehen.

Die Early-Access-Version ermöglicht es den Spielern, den gesamten ersten Akt zu spielen und sich in einer Koop- und zwei Mehrspieler-Modi zu messen. Im weiteren Verlauf der Early Access-Phase von Crossfire: Legion sollen auch die Akte 2, 3 und 4 für die Teilnehmer verfügbar werden. Die Termine werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

UGC-Tools und ESL-unterstützte Turniere werden zu einem späteren Zeitpunkt der Entwicklung ebenfalls eingeführt und sollen eine Schlüsselrolle bei der Belebung der Community spielen.

“Crossfire: Legion ist in seinem Kern ein klassisch inspiriertes Echtzeit-Strategiespiel. Was es auszeichnet, sind die magischen Elemente der Makro-Strategie mit der Anpassung von Armee, Karte und Spiel,” sagt Maurice Grela, Game Designer bei Blackbird Interactive. “Wir vermissen die Stärken dieser Klassiker und haben Crossfire: Legion mit ihnen im Hinterkopf erschaffen. Jetzt freuen wir uns, das Spiel endlich in den Early Access zu bringen und können es kaum erwarten zu hören, was Spieler, die mit RTS aufgewachsen sind oder das Genre gerade (wieder) entdecken, davon halten. “

Ankündigungen für die Early Access-Phase von Crossfire: Legion:

  • Neue Karten und Einheiten
  • Zusätzliche Spielmodi (u.a. Battle Royale, Round Robin und mehr!)
  • Built-in Replay-System mit Analyse-Funktion zur Verbesserung der eigenen Taktik
  • Level-Editor-Tool zur Erstellung eigener Karten & Modi zum Teilen
  • Steam Workshop mit einzigartigen, von der Community erstellten Herausforderungen

Über Crossfire: Legion

In Crossfire: Legion übernehmen Spieler die Kontrolle über einen furchtlosen Fraktionskommandanten (und seine Armee) einer der drei Fraktionen – Black List, Global Risk und New Horizon – und kämpft in Einzel- und Mehrspieler-Kampagnen um die Vorherrschaft in einer Vielzahl von Terrains und Umgebungen.

Die Spieler stellen ihre eigene, individuell angepasste Armee zusammen, mit der sie – hoffentlich – ihre Feinde bezwingen können. Aber wie das alte Klischee besagt, überlebt kein Plan das erste Gefecht, also sollten sie darauf vorbereitet sein, Ihre Strategie im Laufe des Spiels anpassen zu müssen. Letztlich liegt es an ihnen, ihr strategisches Geschick auf dem Schlachtfeld unter Beweis zu stellen.

Spielfunktionen (weitere Spielmodi werden noch bekanntgegeben)

  • Global angelegte, intensive Einzelspieler-Kampagne
  • Breit angelegter Koop-Modus
  • Packende Mehrspielerkämpfe (Payload-Modus, Versus-Modus)
  • Strategisch anspruchsvolle K.I.-Gefechte
  • Multiplayer-Ranglisten

Crossfire: Legion bei ESL Play

Crossfire: Legion ist auch Teil der ESL Play (Electronic Sports League). Teilnehmende Spieler werden in einer der drei globalen Regionen – Asien, Europa oder Nordamerika – gegeneinander antreten. Die Qualifikationsturniere finden ab dem 5. Juni statt, das große Finale mit Geldpreisen für die Gewinner am 28. Juni. Das Finale wird live auf dem Prime Matter Twitch-Kanal gestreamt: https://www.twitch.tv/primemattergg

Spieler, die ihren Hut in den Ring werfen wollen, können sich noch bis zum 5. Juni auf der ESL Play-Website (https://play.eslgaming.com/crossfire-legion) anmelden.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare