Thunderful Publishing und Maschinen-Mensch freuen sich, dass das beliebte schurkenhafte Expeditionssimulationsspiel Curious Expedition für PC Ende des Monats zum ersten Mal auf Konsolen veröffentlicht wird. Konsolenspieler werden die unbekannte Welt auf der Suche nach großem Ruhm erkunden können, wenn Curious Expedition am 31. März auf PlayStation 4, am 2. April auf Nintendo Switch und am 3. April auf Xbox One für  14,99 Euro erscheint.

„Wir freuen uns, Curious Expedition einem ganz neuen Publikum vorzustellen. Konsolenspieler werden die „ultimative Ausgabe“ des Spiels erleben, die im Laufe der letzten 5 Jahre durch mehr als 50 Updates auf dem PC verbessert wurde“, so Riad Djemili, CEO von Maschinen-Mensch.

„Wir glauben, dass das Spiel perfekt für Konsolen geeignet ist, da es um kurze Sitzungen herum strukturiert ist, aber auch viel Tiefe und Wiederspielbarkeit bietet, mit vielen Inhalten, die es zu entdecken und freizuschalten gilt.“

Über Curious Expedition:

Curious Expedition ist eine schurkenhafte Expeditionssimulation aus dem späten 19. Jahrhundert. Zusammen mit berühmten Persönlichkeiten wagen sich die Spieler auf beispiellose Expeditionen in noch nie zuvor erforschte Regionen auf der Suche nach Ruhm, Wissenschaft und Schätzen in einer prozessual erzeugten Welt voller Wunder und Geheimnisse.

  • Erleben Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer durch eine prozedurale Geschichte, die jedes Spiel einzigartig macht.
  • Erkunden Sie prozessual erzeugte Welten, jede mit ihren eigenen Herausforderungen für den ambitionierten Forscher.
  • Planen und rüsten Sie Ihren Treck aus, denn ein guter Forscher ist immer auf alle Eventualitäten vorbereitet.

[amazon_link asins=’B07V282WBB,B07XVMKV6G,B07WKNQ8JT,B084DS8RMK‘ template=’ProductCarousel‘ store=’pixel-magazin-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’d1968f47-fea5-45d0-9f8d-d55af920629e‘]

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.