Cybershoes, das weltweit erste Zubehör für das Gehen und Laufen in VR, gab heute bekannt, dass die Kickstarter-Kampagne für die drahtlose Oculus Quest Version am ersten Tag ihr Publikumsförderungsziel übertroffen hat. Sie ist nun auf dem besten Weg, ihr nächstes Etappenziel zu erreichen – die Entwicklung einer Cybershoes-App, die die Touch-Controller des Quest emuliert und eine große Anzahl von Spielen mit einem Schritt zugänglich macht. Unterstützen Sie die Kampagne jetzt, indem Sie www.kickstarter.com/projects/cybershoes/cybershoes-for-oculus-quest besuchen.

„Die Steigerung der Fitness durch aktives Spielen und die Verringerung der Reisekrankheit waren für uns schon immer wichtige Motivatoren, aber der bisherige Erfolg dieser Kampagne lässt uns wirklich einen Schritt weiter gehen“, sagte Michael Bieglmayer, CEO von Cybershoes. „Wir freuen uns darauf, den Menschen auf der ganzen Welt mehr Cyberschuhe an die Füße zu schnallen“.

Cybershoes hat bereits erfolgreich die Kampagnen Kickstarter (2018) und Indiegogo (2019) für die ursprüngliche Version seines Produkts, das mit PC-gebundenen VR-Systemen arbeitete, abgeschlossen. Es wurde an Tausende von VR-Spielern ausgeliefert und Anfang des Jahres mit dem CES-Innovationspreis ausgezeichnet.

Cybershoes for Quest verbindet sich drahtlos über den CyQuest Bluetooth-Empfänger und übersetzt natürliche, reale Bewegungen in spielinterne Fortbewegung, so dass Quest-Spieler in ihren Lieblingstiteln laufen, rennen und springen können. Weitere Spiele – wie The Walking Dead: Saints and Sinners – wurden ebenfalls getestet und funktionieren gut mit Cybershoes, obwohl sie nicht nativ integriert sind. Weitere Informationen zur Kompatibilität mit Legacy-Spielen finden Sie auf der Seite der Kickstarter-Kampagne.

Diejenigen, die ihre VR-Erfahrung mit Cybershoes auf den Oculus Quest-Systemen erhöhen möchten, können Folgendes erwarten:

  • Entfesselte Lösung – Erleben Sie eine entfesselte Fortbewegung durch die natürliche Bewegung Ihrer Füße.
  • Benutzerfreundlichkeit und Erschwinglichkeit – Die meisten VR-Bewegungszubehörteile sind außerordentlich teuer, haben einen enormen Platz- und Energiebedarf und erfordern eine professionelle Installation und Einrichtung. Und wenn Sie bereits die originalen Cybershoes besitzen, holen Sie sich einfach ein CyQuest-Modul zum Aufrüsten für Quest.
  • Einfache Einrichtung – Bei nativ integrierten Spielen, wie Arizona Sunshine in Partnerschaft mit Vertigo Games, ist die Einrichtung so einfach wie das Anschnallen der Cybershoes, das Hochfahren des Headsets und die Auswahl der Cybershoes-Bewegungsoption im Spiel.
  • Hilfe bei der Bekämpfung der Reisekrankheit mit natürlicher Bewegung – Cybershoes übersetzt die natürliche Fußbewegung der Spieler in eine Fortbewegung im Spiel, die das Problem der Reisekrankheit angeht und gleichzeitig das Eintauchen, die Aktivität und das Vergnügen erhöht. Dadurch nimmt das Gehirn beim Erkunden virtueller Welten auch wahr, dass man steht und nicht sitzt.
  • Aktives Spielen und Fitness – Cyberschuhe bieten eine stressfreie, wenig belastende Erfahrung mit den Vorteilen von Bewegung bei gleichzeitigem Spaß.
  • SteamVR-Kompatibilität – Während das drahtlose CyQuest Bluetooth-Modul für die Quest-Kompatibilität erforderlich ist, funktionieren Cybershoes mit jeder SteamVR-Anwendung (über Oculus Link), die Touchpads, Bewegungssteuerungen und Laufbänder unterstützt.
  • Weitere Einsatzmöglichkeiten jenseits der Spiele – Nutzen Sie Cybershoes für die Schulung und Planung von Industrieanlagen, Programme zur körperlichen Rehabilitation älterer Menschen, Architektur- und Bauvorschauen und vieles mehr.
  • Genaue Richtungsverfolgung – Die Sicht des Spielers ist unabhängig von der Laufrichtung des Cyberschuhs und ermöglicht dank der hochpräzisen Bewegungsverfolgung die vollständige Beobachtung seiner Umgebung, während er geht, sich duckt oder bückt, um Objekte aufzunehmen. Die neue drahtlose Version für Quest behält die gleiche Genauigkeit und Stabilität wie die PC-Version bei und bietet den Spielern so die beste Erfahrung im Spiel.

Unterstützen Sie die Kickstarter-Kampagne www.cybershoes.com und bleiben Sie in Sachen Cybershoes auf dem Laufenden, indem Sie @CybershoesVR auf Twitter folgen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
1
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.