Macht euch bereit für ein unvergessliches (und unnachgiebiges) Abenteuer, denn das Side-Scrolling-Action-RPG Dark Devotion wird Nintendo Switch  und PlayStation 4 Besitzer heute in seinen mysteriösen Tempel einladen, mit freundlicher Genehmigung des Indie-Publishing-Labels The Arcade Crew und des Entwicklers Hibernian Workshop.

Der heutige neue Launch-Trailer gewährt einen Einblick in die entscheidenden Schlachten gegen scheinbar übermächtige Feinde, mit denen Kämpfer im Labyrinth von Dark Devotion konfrontiert werden – vorausgesetzt, sie werden nicht aus dem Hinterhalt oder von einer unvorsichtig ausgelösten Falle dahingerafft, während sie die mit Schätzen gefüllten Gänge des Tempels erkunden. Kostproben der bevorstehenden Schrecken (und Belohnungen!) sind im Video zu sehen.

Louis Denizet vom Hibernian Workshop hat auf dem PlayStation Blog auch einen detaillierten Blick auf frühe Bossbegegnungen des Spiels gegeben. Er beschreibt sowohl das aufwendige Design der Bosse, also auch die exquisite Bewaffnung, mit der sie übereifrige Kämpfer niederstrecken.

Die intensiven Kämpfe von Dark Devotion verurteilen Hack-n-Slash-Strategien zum Scheitern; fehlerfreies Timing mit Paraden, Würfen und Schlägen, gepaart mit einem scharfen Blick für gut abgestimmte Angriffe und versteckte Fallen, sind der Schlüssel zum Überleben gegen die hinterhältigen Bewohner dieser Welt. Den Glauben angesichts der unerbittlichen Widrigkeiten aufrechtzuerhalten, ist jeden Kampf wert – da er geheime Pfade und Truhen freilegen kann, die bei den vorangegangenen Reisen nicht entdeckt wurden.

Dark Devotion-Beinhaltet:

– eine Arsenal aus 250 Waffen, Magiearten, Rüstungsteilen und Gegenständen.

– Monumentale Schlachten mit spannenden Showdowns gegen 17 unvergessliche Kämpfer.

– Ein Magiereichtum von 180 Runen, Flüchen und Segnungen.

– Ein verwinkelter, gnadenloser Tempel, der in jedem Durchgang Gefahren und Belohnungen verbirgt.

– Eine intensive Geschichte, die von einem grimmigen, grausamen Reich erzählt, das besessen davon ist, seinem unersättlichen Gott zu gefallen.

– Ein ausgezeichneter Wiederspielwert – durch verzweigte Pfade und umfangreiche Möglichkeiten

Mehr News zu Dark Devotion, einschließlich der PC-Version auf Steam, findet ihr auf der offiziellen Website, haltet euch über den Hibernian Workshop auf dem Laufenden, indem ihr den Entwicklern auf Twitter unter @HibernianWS folgt.

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Björn Grimm
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Ist der Gründer vom PIXEL. Magazin und schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.