Der Cloud Garden Release für die Switch verzögert sich

Aufgrund eines kleinen Problems im Hintergrund müssen Coatsink und Noio leider ankündigen, dass sich die Veröffentlichung ihres Chill-Titels Cloud Gardens, in dem es darum geht, die Kraft der Natur zu nutzen, um wunderschöne Lo-Fi-Szenen des städtischen Verfalls zurückzuerobern, für Nintendo Switch verzögern wird. Das Spiel sollte ursprünglich am 12. Mai 2022 erscheinen, aber aufgrund dieses kleinen Rückschlags braucht es etwas mehr Zeit, um zu wachsen. Leider kann noch kein neues Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben werden. Bleiben Sie also dran und warten Sie auf weitere Informationen, die wir bald veröffentlichen werden!

In diesem meditativen Titel, der deine Kreativität fördert, erschaffst du kleine, mit Pflanzen bedeckte Dioramen von brutaler Schönheit, indem du Samen pflanzt, hunderte von weggeworfenen Objekten wiederverwendest und einzigartige Strukturen erschaffst, die die Natur zurückerobert.

Tauchen Sie ein in einen entspannenden Sandkastenmodus ohne Ziele oder nehmen Sie eine Kampagne mit mehreren Kapiteln in Angriff, in der es darum geht, ein Gleichgewicht zwischen dem Natürlichen und dem Fabrizierten herzustellen. Durch das Hinzufügen von Objekten wird eine üppige Vegetation entstehen, aber jedes Objekt muss mit Laub bedeckt sein, um weiter zu kommen.

Cloud Gardens bewegt sich irgendwo zwischen einem Sandkasten-Spielzeug und einem Spiel mit Herausforderungen. Teilweise ist es ein Gartenbausimulator, teilweise ein dystopischer Landschaftsbauer und teilweise ein Puzzlespiel, das sowohl befriedigend als auch frustrationsfrei ist. Es ist eine entspannende Erfahrung, die Sie von einer Szene zur nächsten führt und dabei Ihre Kreativität und Ihre eigenen Lösungen fördert.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare