Das Finale Terraria-Update ist online gegangen. Die Entwickler veröffentlichten die Details zum endgültigen Update Mitte Mai 2020 über das Terraria Changelog. In diesem Artikel wurde erwähnt, dass über 1.000 neue Gegenstände zu finden und herzustellen sind und dass das Spiel auf verschiedene Arten gespielt werden kann. Darüber hinaus gibt es neue Bosse, die diejenigen herausfordern können, die sich auf mehr kampfbezogene Inhalte freuen.

Dieses Terraria-Update mit dem Titel „Journey’s End“ enthält eine vollständige Überprüfung aller Inhalte des letzten Updates. Dies umfasst Spielbalance, Grafikqualität und Spielmechanik. Die Entwickler haben das vollständige Changelog für diejenigen hochgeladen, die sich für die Details des endgültigen Updates interessieren. Das Changelog ist vierzig Seiten lang.

Terraria wurde ursprünglich im Mai 2011 für Early Access auf dem PC veröffentlicht. Das Spiel befindet sich seit neun Jahren in der Entwicklung. Am 16. Mai 2020 jährt sich die Veröffentlichung von Early Access zum neunten Mal. Terraria wurde auch auf Nintendo Switch veröffentlicht. Die digitalen Kopien wurden am 27. Juni 2019 veröffentlicht.

Terraria ist derzeit auf dem PC verfügbar. Seitdem ist es auf Nintendo 3DS, Nintendo Wii U, PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Switch und Mobilgeräten erschienen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.