Der Solo-Entwickler BenStar alias Benjamin Kiefer und Publisher Dear Villagers (ScourgeBringer, The Dungeon of Naheulbeuk) haben heute angekündigt, dass Revita am 3. März für Steam Early Access erscheinen wird.

In Revita müssen die Spieler einen ominösen Uhrenturm durch eine Reihe von prozedural generierten Räumen erklimmen und herausfordernde Bosskämpfe bestehen, um ihre verlorene Erinnerung zurückzuerlangen. Auf dem Weg dorthin können die Spieler Leben gegen zufällige Upgrades eintauschen und stehen so ständig auf Messers Schneide.

Die Early-Access-Fassung von Revita bietet bereits zum Start zahlreiches zum Entdecken, wie etwa: drei Areale zum Erforschen, über 200 Relikte, mit denen man seine ultimative Kombo bauen kann, eine gemütliche Station zum Ausruhen, die man einrichten kann, merkwürdige aber liebenswürdige Bewohner und eine Menge freischaltbare Hüte. Während der Early Access-Phase wird das Spiel regelmäßig um neue Inhalte erweitert werden.

 

“Was ich bei all meinen Lieblings-Roqulites am meisten schätze sind diese Momente, in denen man sich auf Messers Schneide befindet und entweder eine große Hürde überkommt oder alles verliert,” sagt BenStar aka Benjamin Kiefer, Entwickler von Revita. ”Deshalb habe ich bei Revita viel Fokus auf Mechaniken gelegt, die Spieler ständig dazu ermutigen ihre Risiken abzuwägen und neue Höhen zu erreichen. Die Möglichkeit Lebenspunkte gegen Gegenstände einzutauschen ist ein integraler Teil des Titels und lässt Spieler ihren eigenen Risikolevel festlegen.”

 

FEATURES:

  • Tausche Leben gegen Kraft

    • Erhalte Kraft für Gesundheit mit einem rasanten Glaskanonen-Gameplay

  • Einzigartige Runs

    • Kämpfe dich durch eine fast unendliche Vielfalt von Gefechten in prozedural generierten Räumen

  • Endlose Charakter-Builds

    • Twin-Stick-Shooting, Dashing und Wall-Sliding sind nur der Anfang – finde Power-Ups und Gegenstände mit jedem Run

  • Optimiere dein Spiel

    • Umfangreiche Optionen ermöglicht es dir, Revita an deinen Spielstil anzupassen – verlangsame die Zeit, lege eine Umrissfarbe für Feinde fest, um sie leichter aufzuspüren oder wähle genau die Stufe an Zielhilfe, die sich für dich richtig anfühlt

  • Eine geheimnisvolle Welt

    • Erforsche einen Uhrenturm, der durch eine unterirdische U-Bahn-Linie verbunden und von Monstern befallen ist. Trieffe vielseitige Charaktere, die dir auf deiner Reise helfen werden

  • Hol dir verlorene Erinnerungen zurück

    • Ein namenloses Kind ohne Erinnerungen erwacht in einem mysteriösen Uhrenturm, nur einem vagen Sinn für das Ziel, in der Hoffnung, Antworten an der Spitze zu finden

 

Über BenStar alias Benjamin Kiefer

Benjamin “Benstar” Kiefer, ist in Deutschland ansässig und der Solo-Indie-Entwickler von Revita. Als selbst gelernter Programmierer und Pixelkünstler mit einer treuen Fangemeinde auf Twitter liebt Ben es, lebendige und ausgefeilte Spiele mit großer Aufmerksamkeit für kleine Details zu entwickeln. Sein Ziel ist es, reichhaltige und interessante Welten mit spaßigem und süchtig machendem Gameplay zu erschaffen, die die Leute bei der Stange halten.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Björn Grimm
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Ist der Gründer vom PIXEL. Magazin und schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.