Das Spiel Spacebase Startopia reist kurz vor Release “Per Anleitung durch die Galaxis”

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Die Spacebase Startopia öffnet am 26. März ihre Luftschleusen für alle Reisenden der Galaxie. Ab nächster Woche können somit angehende Commander ihre eigene Weltraumstation für PC, PlayStation 4|5 sowie Xbox Series X|S und Xbox One kontrollieren. Die Nintendo Switch™ Version folgt später dieses Jahr.

Eine Mitteilung direkt aus dem Kontrollturm des Publishers Kalypso Media und des Inhouse-Entwicklers Realmforge Studios beinhaltet einen exklusiven Video-Guide, mit welchem Spieler:innen “Per Anleitung durch die Galaxis” kommen. Dieser zeigt, welche Aufgaben zu erfüllen sind und welche Möglichkeiten ankommende Aliens haben, um sich am besten die Zeit zu vertreiben. Mit der 24-Stunden-Disco sowie der Weltraum-Wal-Therapie erfahren die Touristen beste Unterhaltung und Behandlung. Eine kleine Prise Glück in Kombination mit einer eventuell größeren Menge an hart erarbeiteten Weltraum-Dollars, führt in der Lootbox-Lotterie für die Besucher der Raumstation anschließend vielleicht zu einem schicken neuen Hut.

Inmitten von Alien-Touristen und einer leicht mörderischen KI tauchen in der Spacebase Startopia seltsame Gerüchte auf. Scheinbar werden die Katzen-Cafés der Weltraumstation von ganz besonderen Fellnasen heimgesucht. Zumindest, wenn man diesem kürzlich erschienenen Bericht Glauben schenkt.

Spacebase Startopia erscheint am 26. März und ist bereits über den Microsoft Store, den Kalypso Store sowie Steam mit einem 10-prozentigen Rabatt und direktem Zugang zur Beta-Version erhältlich. Besitzer einer PlayStation 4|5 können die Weltraum-Management-Simulation über den PlayStation Store vorbestellen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare