Das VR-Fantasy-Abenteuer EOLIA erscheint im Sommer 2022 auf Quest 2

EOLIA, der symphonische Fantasy-Adventure-Nachfolger der preisgekrönten Rhythm of the Universe-Serie, eröffnet diesen Sommer auf Meta Quest 2 eine brandneue Welt des Geschichtenerzählens.

Aufbauend auf der Geschichte von IONIA nutzt der zweite Titel von Entwickler ROTU Entertainment, EOLIA, Handtracking, um eine immersivere Mechanik und lohnende Erkundung zu bieten. Erforschen Sie Wüstenruinen, die hinter jeder Ecke auf eine belebte Zivilisation hindeuten. Entdecken Sie eine bewegende Geschichte mit einer zeitlosen Naturschutzbotschaft, indem Sie musikalische Lektionen aus der Umwelt aufnehmen und Rätsel lösen, die das Gleichgewicht in der Welt herstellen.

Für Eolia bahnt sich eine Katastrophe an – Dürreperioden plagen die einst üppigen Felder, und extreme Wetterlagen reißen den Himmel auf. Der Klimawandel lastet schwer auf dem Land, und nur ein einfühlsames Eingehen auf die musikalische Mythologie der Welt kann es retten. Als Abenteurer Conga Dholak begibst du dich auf eine Reise der Heilung, um den Sturm aufzuhalten. Du kletterst, springst, reitest und spielst Instrumente und entdeckst Melodien, um den Rhythmus des Universums wiederherzustellen.

EOLIA macht sich die immersive Hand-Tracking-Technologie von Meta Quest 2 zunutze und bietet Dutzende von Interaktionen und intuitive Steuerungen, die für Hands First VR entwickelt wurden. Streiche und drücke, um magische Saiteninstrumente zu spielen. Blättern Sie in Ihrem Tagebuch, um Ihre Quests zu verfolgen. Entschlüsseln und spielen Sie über ein Dutzend Flötenmelodien, um Ihre Kräfte freizuschalten. Sammeln Sie Gegenstände in Ihrer Tasche, um sie später zu verwenden, und öffnen Sie Ihr Inventar, indem Sie einfach Ihre Handfläche öffnen. Erklimme Leitern, Seile und Vorsprünge oder nimm die Zügel eines Reittiers in die Hand, um Hindernisse zu überwinden und Stürmen zu entkommen – alles mit deinen Händen. In Meta Quest 2 ist dein Körper dein Instrument in Congas Kampf gegen den Klimawandel.

Die Rhythm of the Universe-Reihe widmet sich der Verbesserung der realen Welt durch Bildung im Spiel, aber die Erlöse aus jedem Spiel kommen auch wichtigen Zwecken zugute. Die philanthropischen Filmemacher, Musiker und bildenden Künstler von ROTU Entertainment werden einen Teil der Erlöse aus EOLIA einer gemeinnützigen Organisation widmen, die sich dem Kampf gegen den Klimawandel verschrieben hat.

“Im Gegensatz zu den endlosen Welten, die wir in Spielen erkunden, haben wir in der Realität nur einen Planeten, den wir unser Eigen nennen können”, so Jason Parks, CEO von ROTU. “Durch die Fähigkeit von VR, uns wirklich zu transportieren und ein greifbares Gefühl für den Ort zu vermitteln, hoffen wir, die Menschen dazu zu inspirieren, die Schönheit unserer natürlichen Welt zu sehen und mutige Handlungen in ihrem täglichen Leben in Betracht zu ziehen.”

EOLIA setzt die Symphonie des Geschichtenerlebens auf Meta Quest 2 in diesem Sommer mit Unterstützung für englische Sprach- und Textsprache fort, wobei die Textlokalisierung für weitere Sprachen nach der Markteinführung folgen wird. Für weitere Informationen über ROTU Entertainment besuchen Sie bitte die offizielle Website, folgen Sie dem Studio auf Twitter, Instagram und Facebook und werden Sie Mitglied der offiziellen Community auf Discord.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare