Publisher Serenity Forge und Entwickler White Rabbit haben heute enthüllt, dass Spieler sich darauf vorbereiten sollten, sich unterwegs durch ihre Feinde zu schlagen und auszuweichen, denn Death’s Gambit: Afterlife erscheint auf Switch mit einer Reihe von exklusiven, brandneuen Inhalten, die den Umfang des Spiels später in diesem Jahr verdoppeln.

Die Unsterblichen zu besiegen ist kein leichtes Unterfangen, doch der heutige neue Trailer zeigt alles, was die Spieler lernen müssen und welche Fähigkeiten sie beherrschen müssen, um die Quelle der Unsterblichkeit zu zerstören. Mit brandneuen Spielweisen, Storylines, die es zu entdecken gilt, und Feinabstimmungen in allen Aspekten des Spiels wird Afterlife sowohl neue als auch erfahrene Spieler herausfordern:

Death’s Gambit ist ein 2D-Action-Metroidvania mit ausgefeilten Kämpfen, das von seinen Spielern Präzision verlangt, um die umfangreichen Kampfoptionen zu meistern. Death’s Gambit: Afterlife fügt 10 neue Levels, 22 neue Waffen, 100 Talente, Fähigkeiten, Handlungsstränge, Filmsequenzen, Gameplay-Verbesserungen und vieles mehr hinzu, um es zu der bis dato definitiven Edition des Spiels zu machen.

Death’s Gambit wurde ursprünglich 2018 auf PC und PS4 veröffentlicht und wurde von Kritikern und Händlern positiv aufgenommen. Halten Sie sich über das Spiel auf dem Laufenden, indem Sie den offiziellen Discord unter https://discord.gg/PJtQ6jC besuchen oder Death’s Gambit auf Twitter unter https://twitter.com/Deaths_Gambit folgen.

Die zusätzlichen Inhalte in Death’s Gambit: Afterlife ist ein zeitlich begrenztes Exklusivspiel für Nintendo Switch und wird später in diesem Jahr für weitere Plattformen erscheinen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
2
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.