Frostpunk, die beliebte Society-Survival- und Städtebau-Simulation von 11 bit studios, erscheint heute für macOS und ist sowohl im Mac App Store als auch auf Steam erhältlich. Diese mit Spannung erwartete macOS-Version des Spiels wird auch als Frostpunk: Complete Edition, die drei Erweiterungen enthalten wird.

Die Wärme, die ein dampfbetriebener Generator liefert, ermöglicht das Leben in der völlig gefrorenen Welt von Frostpunk. Eine Stadt aus einer verschneiten Einöde zu errichten, erfordert stetige Führung, und während Sie das Wohl Ihrer Gesellschaft nicht vergessen dürfen, kollidieren Optimierung und Ressourcenmanagement oft mit Empathie und durchdachten Entscheidungen. Was werden Sie tun, um das Überleben Ihres Volkes zu sichern? Und wer werden Sie in diesem Prozess werden?

„Man könnte sagen, dass heute endlich die Hölle gefriert. Die Auslieferung von Frostpunk an macOS-Benutzer hat uns viel mehr Zeit gekostet als ursprünglich geplant. Wir sind dankbar für die Geduld und all die Unterstützung, die wir von unserer Community auf dem Weg dorthin erhalten haben. Und wir glauben fest daran, dass sich das Warten gelohnt hat.“ – Aleksander Kauch, Senior Engineering Lead bei 11 bit studios.

Neben der Veröffentlichung auf macOS sind ab sofort auch drei Erweiterungen erhältlich. Zwei der Erweiterungen erweitern die Überlieferung und die Geschichte des Frostpunk-Universums und eine fügt dem Spiel neue Features hinzu:

  • The Last Autumn dient als Prequel-Geschichte, die vor dem im Basisspiel erzählten Aufstieg von New London spielt.
  • On The Edge setzt die Geschichte dort fort, wo das ursprüngliche Frostpunk endete.
    The Rifts fügt eine neue Karte für den Endlosmodus und ein neues konstruierbares Bauwerk hinzu – The Bridge.
Mehr Information in den Links hier unten:
Mehr über Frostpunk: 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.