Dreamlight Games präsentiert ein neues kostenloses Update für Fear the Dark Unknown.

Am kommenden 30. März wird das Update der Survival Edition für dieses Ende 2019 auf Steam veröffentlichte Horrorspiel erhältlich sein, in dem wir uns in die Lage von James und Chloe Sullivan versetzen, um die Geheimnisse des Herrenhauses von Beresford zu lüften.

Das Entwicklerteam hat uns über die in diesem Update enthaltenen Verbesserungen informiert, darunter bessere Grafiken, eine neue Ultra-Qualitätsstufe für die Beleuchtung, spielbare, noch nie zuvor gesehene Sequenzen, Verbesserungen in der KI der Gegner und die Hinzufügung neuer Verteidigungselemente wie ein Messer, um Zombies loszuwerden.

Fear the Dark Unknown zeichnete sich durch die Schwierigkeit seiner Rätsel aus, die an die großen Klassiker des Genres erinnern. Daher haben sich die Entwickler dazu entschlossen, verschiedene Schwierigkeitsstufen einzubauen, die es uns ermöglichen, zwischen dem Genuss komplexer Rätsel und einem schnelleren Vorankommen zu wählen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.