Bungie gibt neue Details zur kommenden 10. Saison von Destiny 2 bekannt. Am 10. März um 19:00 Uhr startet die Saison der Würdigen. Unter anderem kehren die Prüfungen von Osiris zurück, eine der ikonischsten und beliebtesten PvP-Modi aus Destiny. Die kommende Saison ist eine Einladung an neue und treue Spieler, neue Aktivitäten zu entdecken und zu sehen, wie sich die Destiny-Geschichte in ihrem symbolträchtigen Universum weiter entfaltet.

Nachdem die Sonnenuhr aus den Klauen der Rotlegion befreit wurde, heckt ein entkommener Psion-Schinder einen verzweifelten Plan aus, um sich an der Letzten Stadt zu rächen. Die Hüter des Lichts müssen ihre alten Differenzen auf Eis legen, mit ungewöhnlichen Verbündeten zusammenarbeiten und die Stadt vor der totalen Zerstörung retten.

Key-Features: 

  • Der PvP-Modus Prüfungen von Osiris kehrt zurück
  • Neue exotische Waffen und Rüstungen
  • Neuer Saisonpass und Belohnungen
  • Neues saisonales Event „Hüter-Spiele“
  • Fortsetzung der Destiny-Geschichte: Kämpft Seite an Seite mit Rasputin, um die Letzte Stadt zu retten
  • Neues Saison-Artefakt: Neue Mods und Kampf-Verbesserungen

 

Saison der Würdigen läuft vom 10. März bis 9. Juni in Destiny 2.

Der offizielle Saison-Kalender wird morgen auf den Bungie-Kanälen veröffentlicht.

[amazon_link asins=’B07G4QFRXB,B06XXKZCSM,B07G4Q88GD,B06XY3KTTM,B07G4Q87CW‘ template=’ProductCarousel‘ store=’pixel-magazin-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’03563969-666a-4299-b102-e57f1fac16d5′]

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.