Ion Fury, der von Voidpoint entwickelte und von 3D Realms und 1C Entertainment veröffentlichte Ego-Shooter der alten Schule, lässt mit Aftershock, einem neuen Erweiterungspack, das im Sommer 2021 auf Steam, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheint, weiterhin die Kugeln und kybernetischen Körperteile fliegen.

Nachdem sie Heskel in ihrem vorherigen Abenteuer besiegt hat, beschließt Shelly Harrison, in einer örtlichen Bar zu feiern. Als ihr leckeres Getränk durch Explosionen unterbrochen wird, stürzt sie hinaus und findet Heskel in einer monströsen Flugmaschine, der wahnsinnig schnatternd auf einen Atompilz am Horizont zusteuert.

Instinktiv greift sie nach ihrem Loverboy-Revolver, spannt ihn und sucht nach dem schnellsten Transportmittel, das sie finden kann – einem schnittigen und leistungsstarken Hochgeschwindigkeits-Hoverbike, bewaffnet mit Drunken Homing Plasma Missiles. Shellys Kampf gegen Heskel geht weiter mit mehreren brandneuen Zonen, die es zu erforschen gilt, neuen gefährlichen Feinden, neuen Waffen, mit denen man sie vernichten kann, und einigen erstaunlichen Hochgeschwindigkeits-Fahrzeugkämpfen.

Wie die klassischen Erweiterungen bietet auch Aftershock einen brandneuen Arrangiermodus. Egal, ob Sie zum ersten Mal spielen oder Ion Fury erneut spielen, wählen Sie den Arrangiermodus, um das ursprüngliche Spiel zu erleben, das jetzt mit neuen Feinden, Waffen und mehr erweitert wurde.

Ion Fury wurde in der gleichen Build Engine gerendert, die auch so beliebte Titel wie Duke Nukem 3D und Shadow Warrior angetrieben hat, und nutzt das klassische Shooter-Framework, um mit Features wie Headshots ein bisschen modernes Chaos zu erzeugen. Voidpoint hat nicht nur ein Spiel gemacht, das von 90er-Jahre-Shootern inspiriert ist: Sie haben praktisch eine Zeitreise unternommen und ihren eigenen 90er-Jahre-Shooter erschaffen.”

“Aftershock setzt Shellys Geschichte auf die bestmögliche Weise fort: mit Raketen und Hochgeschwindigkeits-Verfolgungsjagden”, so Mike Nielsen, CEO von 3D Realms. “Wir lieben es, zu sehen, wie die Build-Engine weiter wächst, und Ion Fury: Aftershock bietet einige großartige Dinge, die wir nicht erwarten können, mit Ihnen zu teilen.”

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
1
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.