Die Entwickler von What the Golf? enthüllen den neuen verrückten VR-Titel What The Bat?

Das Indie-Studio Triband (What The Golf?) enthüllte auf dem heutigen UploadVR-Event sein nächstes Projekt, eine Slapstick-VR-Komödie namens What The Bat? Das Spiel, das für Oculus Quest 2 und Steam VR erscheinen wird, basiert auf einer großen philosophischen Aussage: Wenn man nur Schläger als Hände hat, sieht alles wie ein Baseball aus.

What The Bat? ist eine unverschämte Slapstick-Komödie von den Machern des Anti-Golf-Golfspiels What The Golf? Es ist ein bisschen wie What The Golf?, nur dass es hier nicht um Golf, sondern um Baseball geht, und zwar in VR, und Spielen haben Schläger statt Hände.

In einer Reihe von zunehmend absurden Minispielen fordert What The Bat? Spieler heraus, als modernes Bat-Girl zu leben, zu schießen, zu kochen, zu schlagen, zu schwingen, zu parken, zu malen, zu pökeln und sogar zu streicheln (es gibt einen Hund). Erlebe die völlig immersive Albernheit in einer einzigartigen Ich-Perspektive-Erfahrung.

“Nachdem wir jahrelang Golfregeln missverstanden haben, gehen wir nun einer neuen Leidenschaft nach: Baseball nicht zu verstehen”, sagt Peter Bruun, Spieldirektor bei Triband. “Dieses Spiel besteht aus lauter Überraschungen und wir erwarten, dass wir es noch in diesem Jahr aus dem Park schlagen werden. Entschuldigen Sie den Baseball-Jargon. Mein Fehler.”

 

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
1
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare