Gestern gab Ubisoft bekannt, dass der neueste Held von For Honor, Greif, am 10. Dezember mit dem Start der 4. Season von Jahr 4 verfügbar sein wird. Nach der kürzlich veröffentlichten Kriegstreiberin wird Greif der zweite Held sein, der zu For Honors viertem Jahr hinzugefügt wurde, was die Gesamtzahl der spielbaren Helden auf 28 in den vier Fraktionen des Spiels erhöht.

Früher als Holden Cross bekannt, war Greif ein großer Krieger im Orden der Gesetzesbringer, der Seite an Seite mit Apollyon in der Blackstone Legion kämpfte. Nach ihrem Tod wurde er von seinen Gesetzesbringer-Kollegen abgelehnt, was ihn dazu veranlasste, einer Söldnergilde beizutreten und eine Reise um die Welt zu unternehmen, Freundschaften in allen Fraktionen zu schließen und neue Kampftechniken zu erlernen. Mit dem Knight Errant Greif, einer stabilen Stangenwaffe namens Bardiche ausgestattet wird er den Widerstand zum Sieg gegen den Orden von Horkos anführen.

Ab dem 10. Dezember können Spieler Greif als Teil eines Pakets kaufen, das den neuen Helden, ein exklusives Ornament, ein Elite-Outfit, drei Kisten und sieben Tage Championstatus enthält. Alternativ können Spieler den Helden Greif ab dem 24. Dezember für 15.000 Stahl im Spiel freischalten.

Alle Details zu Greif und dem Inhalt der vierten Season von Jahr 4 werden am 3. Dezember um 18:00 Uhr auf dem For Honor Twitch-Kanal twitch.tv/forhonorgame in einem Livestream von Warrior’s Den veröffentlicht. Es wird exklusive Twitch Drops geben und es besteht die Chance, 100.000 Stahl oder den neuen Helden Greif zu gewinnen.

Mehr Informationen über For Honor gibt es auf Facebook unter http://www.facebook.com/ForHonorGame und auf Twitter unter http://www.twitter.com/ForHonorGame

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.