DIGGERGUN – Demo und Kickstarter sind live!

Kabloop freut sich, die Veröffentlichung der DIGGERGUN-Demo und den Start des DIGGERGUN-Kickstarters bekannt zu geben.

Steam-Demo: https://store.steampowered.com/app/1968180/DIGGERGUN/
Itch.io-Demo: https://kabloop.itch.io/diggergun-demo
Kickstarter: https://www.kickstarter.com/projects/diggergun/diggergun

Die DIGGERGUN-Demo ist etwa 20-30 Minuten lang und deckt die erste Woche der Geschichte des Spiels ab. Basierend auf dem aktuellen Pre-Alpha-Build stellt die Demo einen kleinen Ausschnitt des Spiels dar und zielt darauf ab, den Spielern und potenziellen Kickstarter-Unterstützern die Themen und Ambitionen des Spiels zu vermitteln.

Die Kickstarter-Aktion ist mit einer Reihe von Belohnungen verbunden, wobei der Level-Editor vielleicht eine der verlockendsten ist. Der Level-Editor ermöglicht es den Spielern, DIGGERGUN-Levels zu erstellen, sie herunterzuladen und sie mit Freunden und anderen zu teilen. Die Spieler können Figuren, Hindernisse und Feinde aus dem Spiel verwenden, sie drehen und auf einem Raster platzieren, nicht unähnlich anderen beliebten Level-/Spielmachern. Ein kurzer Trailer, der den Level-Builder zeigt, ist hier zu finden:

Unterstützer können für £25 (ca. $31/€29) Zugang zu diesem Tool erhalten, aber für £50 (ca. $61/€58) können Unterstützer einen Level erstellen und ihn in das endgültige Spiel einbauen lassen, wo er als Challenge Level erscheinen wird. Challenge Levels sind kurze Levelsammlungen, die der Spieler in einem Durchgang bewältigen muss, um einen Preis zu erhalten.

Weitere Belohnungen, die angeboten werden, sind der Zugang zur Beta, der Zugang zur Alpha, das Hinzufügen eines Gerichts zur Speisekarte eines geheimen Restaurants, das Entwerfen eines Feindes und das Erstellen eines NPCs und seiner Questline. Die Kickstarter-Aktion wird 30 Tage lang laufen.

Über DIGGERGUN
In DIGGERGUN schlüpfen die Spieler in die Rolle eines neuen Hochschulabsolventen, der von der Cornwall Mining Corporation angeheuert wurde, um als Ingenieur auf einer neu entdeckten Insel vor der Küste Cornwalls zu arbeiten.

Nach seiner Ankunft wird der Spieler schnell zur Arbeit in den Lithiumminen geschickt, da sein Arbeitgeber ihn aufgrund der Flexibilitätsklausel in seinem Vertrag dorthin schicken kann. Da der Arbeitgeber eine Gebühr von 3.000 Pfund verlangt, um den Arbeitsvertrag zu kündigen und den Spieler zurück auf das britische Festland zu bringen, bleibt ihm nichts anderes übrig, als zu graben.

DIGGERGUN wird im 3. Quartal 2023 für PC, Nintendo Switch, Xbox Series S|X und PlayStation 4/5 erscheinen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare