Am gestrigen Sonntag, den 14. Februar, wurden anlässlich des ersten Geburtstages von Dreams die Impy Awards verliehen. Die Preisverleihung kürte die besten Kreationen und Kreatoren der PlayStation-exklusiven „Traumwerkstatt“.

Zu den Gewinnern gehört der deutsche Kreator SakkusMind, der sich in der Kategorie „Favourite Video Creator“ durchsetzen konnte. Er beeindruckte bereits im Mai 2020 mit der offiziellen Visualisierung des Musikalbums „Epic Orchestra – New Sound of Classical“, die in Kooperation mit Sony Music entstand. Seine neueste Kreation trägt den Namen Dreamwater City.

Sieger des Abends war Pixel_Gorilla, der sich nicht nur den Titel „Creator of the Year“ sicherte, sondern dessen Puzzle-Spiel LOCK auch als „Creation of the Year“ ausgezeichnet wurde. Alle Gewinner können hier eingesehen werden.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.