Druiden… und Verliese! Kostenloses Update für Rogue Heroes: Ruinen von Tasos wird heute veröffentlicht

Team17 und Heliocentric Studios haben heute die Veröffentlichung des Druids & Dungeons-Updates für das Multiplayer-Roguelite-Abenteuer Rogue Heroes: Ruins of Tasos, auf PC und Nintendo Switch™. Das Update lädt die Spieler ein, mehrere neue handgefertigte Dungeons zu erkunden, die mit neuen Rätseln, Gegnern und Bossen gefüllt sind, die es zu besiegen gilt, und führt außerdem eine neue spielbare Klasse ein. Druiden können sich in sechs verschiedene Formen verwandeln (Wasserwesen, Krokodil, Eichhörnchen, Lemur, Schlange und Hund), die jeweils über eigene Fähigkeiten verfügen, um sich sowohl in der Umgebung als auch in Kampfsituationen zurechtzufinden. Das Druids & Dungeons-Update enthält außerdem Optionen für den Schwierigkeitsgrad, neue Shops, Gegenstände, Nebenquests und mehr. Die vollständigen Patch Notes für das Update sind auf der Team17-Website zu finden.

Erstmals im Februar 2021 für PC und Nintendo Switch veröffentlicht, fordert Rogue Heroes: Ruins of Tasos fordert die Spieler heraus, das Land Tasos zu bereisen und in die Tiefen der prozedural generierten Dungeons einzutauchen, um es vor finsteren Titanen zu retten. Die in den Dungeons verdienten Edelsteine können zum Wiederaufbau der Heimatstadt Intori verwendet werden, was wiederum Zugang zu Upgrades gewährt, mit denen spielbare Charaktere verbessert und andere Klassen und Ausrüstungen freigeschaltet werden können. Rogue Heroes kann alleine oder im Koop gespielt werden, sowohl online als auch lokal: Ruins of Tasos skaliert mit der Anzahl der Spieler, um ein ausgewogenes Spielerlebnis zu gewährleisten.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
3
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare