Durchgeknallte Workshop-Sim “Mini Maker: Make a Thing” bekommt Gameplay-Trailer & Demo

Casa Rara Studio haben einen Gameplay-Trailer für ihre wundervoll verrückte Workshop Sim Mini Maker: Make a thing veröffentlicht. Zudem gibt es ab heute im Rahmen des Steam Next Fest (21. bis 28. Februar) eine kostenlose Demo zum Spiel.

Ein Heldending, ein Monsterding, ein Roboterding … in Mini Maker kannst du alles machen! Nutze ein Arsenal an Plastikextremitäten, wackligen Werkzeugen, Regenbogenaufklebern und Glubschaugen, um Kreationen zusammenzustellen, anspruchsvolle Kunden zufriedenzustellen und dem guten Geschmack ins Gesicht zu lachen. Eine wunderbar wacklige Workshop-Simulation, in der nichts perfekt ist, aber alles gut genug.

“Das ist das erste Mal, dass wir Spielern einen uneingeschränkten Blick auf Mini Maker geben”, sagt Creative Director Ruben Farrsu. “Und Mini Maker ist… ziemlich verrückt. Aber das ist beabsichtigt. Und wir sind sehr stolz darauf. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie Spieler die Demo finden werden.”

 

Features:

  • Drücke dich aus! – Schließe abgedrehte Aufträge irgendwie ab, indem du alles verwendest, was du gerade zur Hand hast.

  • KEINE Rückgängig-Taste! – Ctrl-Z wird dir jetzt nicht helfen. Stehe zu jeder Entscheidung und lerne, dich den Gegebenheiten anzupassen.

  • Geh einkaufen! – Gib dein Einkommen für besondere Upgrades aus und erschaffe größere, verrücktere und noch ehrgeizigere Dinge.

  • Komme mit feindseligen Leuten klar! – Wehre Vandalen ab oder ignoriere sie und schaue, welchen „Kommentar“ sie auf deinem wertvollen Ding hinterlassen.

  • Zusammenarbeit auf der Couch! – Teste deine Freundschaften mit Gemeinschaftsaufgaben für 2 Spieler auf der Couch, die zusammenarbeiten, um grottenhäßliche Dinge zu machen.

  • Teile deine Kreationen! – Nutze den eingebauten Videorekorder, um deine Kreationen mit Freunden, Feinden und dem weltweiten Netz zu teilen.

Über Casa Rara Studio
Casa Rara Studio ist in Montreal beheimatet und besteht aus einem super Team von Spieleentwicklern und genesenden Perfektionisten aus der ganzen Welt. Das Team von Casa Rara hat bei berühmten Spielen wie Spiritfarer, Journey to the Savage Planet und Papo & Yo mitgearbeitet. Ihr Debüttitel Mini Maker: Make a Thing soll im Jahr 2022 erscheinen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare