Ein Lebenszeichen aus Oddworld

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Juhuuu. Ein neuer Trailer zu Oddworld Soulstorm wurde gestern bereits veröffentlicht. Sowas geht an uns natürlich nicht vorbei. Wir mussten die reine Existenz dieses Trailer aber erstmal verdauen.

 

Die Oddworld-Games, gerade aber auch das Erstlingswerk „Oddworld – Abe’s Oddysee“, haben einen wichtigen, lustigen, spannenden und kniffligen Punkt in der Zeit der Playstation 1 für uns gebildet. Man war das gut. Daher warten wir schon lange auf den wahren Nachfolger.

Das scheinen die Oddworld Inhabitants nun schaffen zu wollen. Uns einen richtigen Nachfolger zu liefern. Aber halt! Ist es ein Nachfolger oder gar eine Neuauflage der Story um den mudokanischen Sklaven Abe, der sich aufmacht und die Courage entwickelt um seine Artgenossen aus den Fängen der bösen Glukkons zu retten. Die Story ist nämlich dieselbe. Aber jetzt wollen die Macher einen wahrlich filmischen Sprung wagen. Die Inszenierung des Games wird auf neue Art und Weise angegangen. Schaut euch den Trailer an und bestaunt, wie das Gameplay im Vergleich zu früher zwar ähnlich geblieben ist, durch neue Perspektiven und Mechaniken aber an Tiefe gewinnt.

Wir können es kaum abwarten, erinnern nochmal an den lustigen Teaser vom Wochenende und schmeißen uns noch ein paar „New ’n’ Tasty“ rein. Anfang 2020 wird das Spiel dann vermutlich für Playstation 4, PC und XBox One erscheinen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare