Eine Maschine aus Horizon Forbidden West schreitet nach Berlin

Horizon Forbidden West, Guerrillas neues Open-World-Action-RPG, ist seit Freitag, den 18. Februar 2022 für PlayStation 5 und PlayStation 4 erhältlich. In der Rolle von Aloy reisen Spieler durch den namensgebenden Verbotenen Westen und treffen dabei auf eine Vielfalt von gefährlichen Maschinen. Eine schnelle und agile Art der Maschinen ist der Krallenschreiter, der in Berlin temporär ein neues Zuhause gefunden hat. Die etwa 3,5 Meter hohe und 6,6 Meter lange Statue des Krallenschreiters wurde zur Feier der Veröffentlichung von Horizon Forbidden West hergestellt und ist derzeit auf dem Mercedes Platz in Berlin anzutreffen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
3
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare