Paradox Interactive und Romero Games kündigten heute an, dass ihr charaktergesteuertes Strategiespiel Empire of Sin noch in diesem Jahr eine kostenlose Inhaltserweiterung, “The Precinct”, erhalten wird, die das strategische Gameplay erweitern und neue Features einführen wird. Diese Ankündigung erfolgt am selben Tag wie der Start des “Gangster-Updates”, ein entscheidender Moment für Empire of Sin, da das Entwicklerteam den Fokus von Balancing- und Stabilisierungs-Updates auf das Hinzufügen von neuen Inhalten richtet.

Obwohl es immer etwas zu tun und zu verbessern gibt, hat Empire of Sin einen Punkt erreicht, an dem wir das Gefühl haben, dass wir unseren Fokus auf mehr neue Ideen richten können, wie wir es bisher mit Dingen wie der automatischen Auflösung, den Waffenfähigkeiten, der Überarbeitung des Safehouses und mehr getan haben”, sagte Brenda Romero, Game Director von Empire of Sin und CEO von Romero Games. “Natürlich arbeiten wir immer daran, auf alle von unserer Community angesprochenen Probleme zu reagieren, aber ab The Precinct werdet ihr sehen, dass die Patchnotizen viel mehr im Abschnitt ‘neue Features’ enthalten als je zuvor!

Das Gangster-Update, das ab sofort verfügbar ist, fügt zahlreiche Verbesserungen der Lebensqualität hinzu, darunter ein aktualisiertes System für die Waffenfertigkeit, Verbesserungen am Steuerungsschema und Verbesserungen an den Missionen des Spiels. Seit dem Start im Dezember hat Empire of Sin fünf große Updates erhalten, die zahlreiche Fehlerbehebungen und Funktionen implementieren, darunter:

  • Verbesserte Diplomatie
  • Automatisches Auflösen von Kämpfen
  • Aktualisiertes System der Waffenfertigkeiten
  • Gangster-Anpassungen
  • Anpassungen der Kampf-KI
  • Anpassungen der Fraktions-KI
  • Und zahlreiche Gameplay- und UI-Fixes!

Das Precinct-Update, das für später in diesem Jahr geplant ist, erweitert und verbessert das Gameplay, indem es den Spielern erlaubt, “die Karte zu färben” und ihre Imperien zu kontrollieren, während sie Nachschublinien und einen verteidigbaren Umkreis errichten, fügt eine neue Siegesbedingung und einen neuen Pfad zum Sieg hinzu und führt Mod-Unterstützung ein, um Empire of Sin auf die nächste Stufe zu bringen.

Precinct-Update Hauptmerkmale:

  • Reviere: Reviere schaffen eine neue Management-Ebene über Nachbarschaften, die eine bessere Synergie und Kontrolle über zahlreiche Möglichkeiten zur Rationalisierung des kriminellen Imperiums ermöglichen.  Allerdings kann es Konsequenzen haben, wenn die Nachbarschaft in ein massiv integriertes Monopol für illegalen Alkohol verwandelt wird – Top-Bezirke werden mehr Aufmerksamkeit von der Polizei erregen. Die neuen Bildschirme zur Verwaltung des Imperiums wurden unter einem Revier-Bildschirm vereint, um die Spielmechanik zu vereinfachen und es dem gemeinen Kriminellen leichter zu machen, in großem Stil zuzuschlagen. Reviere und Schläger werden über ein zentrales Gebäude, das Depot, gesteuert. Das Depot kann eingenommen werden, um das Revier zu übernehmen.
  • Mogule & Gewinnbedingungen: Es gibt mehr als einen Weg an die Spitze der Chicagoer Mafia-Szene. Spieler, die sich auf den Aufbau ihres Imperiums konzentrieren, können nach der Siegbedingung “Chi-Town Mogul” greifen. Alternativ können Spieler, die sich auf Diplomatie konzentrieren, mit “The Buyout” einen neuen Weg zum Sieg finden. Der unternehmungslustigere Boss kann jetzt seine Waffen niederlegen und der Konkurrenz mit geschäftlichem Geschick sagen, dass sie bei den Fischen schlafen sollen – so kann man ein Imperium führen!
  • Modster: Spieler können Mods in Empire of Sin mit Paradox Mods oder Steam Workshop erstellen und spielen. Mods können über den Paradox Launcher verwaltet werden. Spieler können jetzt den zwielichtigen kriminellen Untergrund Chicagos in der Prohibitionszeit auf neue Weise erleben. Beginnend mit The Precinct, gibt Phase 1 der Modding-Tools der Empire of Sin-Community die erste Möglichkeit, das Gameplay nach eigenem Geschmack zu verändern. Weitere Modding-Phasen werden noch mehr Möglichkeiten einführen, Empire of Sin zu verändern.
  • Abwechslung – Die Würze des Lebens: In zusätzlichen Schlägerräumen können Spieler nun ihre Waffen oder ihren Geschäftssinn mit rivalisierenden Gangs kreuzen.
  • Balancing Änderungen und zusätzliche Korrekturen

Über Empire of Sin:

Empire of Sin, versetzt Spieler mitten in die verruchte kriminelle Unterwelt Chicagos zur Zeit der Prohibition in den 1920er Jahren. Gaunereien, Charme und Einschüchterung sind bewährte Mittel, um die Vorherrschaft zu erringen. Das charakterbasierte Spiel im Noir-Stil zeigt die goldenen 20er-Jahre samt all dem Glanz und Glamour, hinter dem sich die Schattenseiten des organisierten Verbrechens verbergen.

Features:

  • Erschaffen Sie ein kriminelles Imperium: Errichten Sie Ihr kriminelles Imperium von Grund auf, indem Sie wählen, welchen Geschäften Sie nachgehen wollen (seien es Speakeasys, Casinos oder Schutzgelder), und ein Gefolge aus treuen Gangstern zusammenstellen, die den Straßen Ihren Stempel aufdrücken werden. Sobald Sie sich einen Namen gemacht haben, können Sie Ihren Einfluss ausdehnen, die Territorien von Rivalen übernehmen und Ihr Repertoire um weitere Unternehmungen ausweiten.
  • Eine lebendige Welt: Entdecken Sie das Chicago der 1920er Jahre und interagieren Sie mit einer großen Auswahl von lebendigen und realistischen Charakteren, die alle ihre eigene Biografie mitbringen und individuell darauf reagieren, was Sie tun (oder lassen). Umgarnen, nötigen, verführen, drohen oder töten Sie, um Ihren Willen durchzusetzen.
  • Verteidigen und erweitern Sie Ihr Territorium: Falls es (rein theoretisch natürlich) zu Meinungsverschiedenheiten kommen sollte und Ihre Gang ein deutliches Zeichen setzen muss, dann können Sie brutale, rundenbasierte Kämpfe austragen. Gehen Sie strategisch vor, wenn Sie Leute rekrutieren, und sorgen Sie für eine gute Chemie in Ihrer Bande, um gemeinsam möglichst viel Schaden in den Kämpfen anzurichten und Ihren Einfluss in der Stadt zu sichern.
  • Einflussnahme mit Bedacht: Schließen und brechen Sie Allianzen, schmieren Sie die Polizei und handeln Sie auf dem Schwarzmarkt, um Ihre Fraktionswertung zu verbessern und Ihre kriminelle Familie zu vergrößern. Aber halten Sie stets Ihre Feinde näher bei sich als Ihre Freunde, denn es ist immer gut, einen Maulwurf an der richtigen Stelle und seine Augen überall zu haben.
  • Verschiedene Siegesstrategien: Ob mit Gewalt, gesellschaftlichem Einfluss oder einem Ruf, der Ihnen vorauseilt: Es gibt viele Arten, wie Sie der König oder die Königin von Chicago werden können. Da auch die Ausgangsvoraussetzungen und die Dynamiken innerhalb Ihrer Bande einem stetem Wandel unterworfen sind, ist jeder Spieldurchlauf einzigartig.

Empire of Sin ist für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch im Handel erhältlich.

Weitere Links:

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.