Am vergangenen Wochenende fand in Barcelona der fünfte Spieltag der eFootball.Pro-Saison 2019/20 statt, die in der Fußballsimulation eFootball PES 2020 ausgetragen wird. Die zehn teilnehmenden E-Sport-Mannschaften traten in fünf Partien mit jeweils zwei Spielen (Heim- und Auswärtsspiel) gegeneinander an.

Die Ergebnisse vom Samstag in chronologischer Reihenfolge:
AS Monaco                 3-0 / 2-4           FC Barcelona
Celtic FC                     3-0 / 2-3           Boavista FC
Juventus Turin            0-2 / 1-1           FC Bayern München
FC Nantes                  3-3 / 1-1           Manchester United FC
FC Schalke 04            0-0 / 0-1           Arsenal FC

Ohne Niederlage ging der FC Bayern München aus der Partie gegen Juventus Turin und ist somit weiterhin erster Verfolger von AS Monaco im Kampf um die Tabellenspitze.

Torlos blieb am fünften Spieltag der FC Schalke 04 im Aufeinandertreffen gegen Arsenal FC. Was im Hinspiel noch für ein Unentschieden reichte, endete im Rückspiel in einer knappen Niederlage. Damit bleibt der FC Schalke 04 Tabellenletzter der Liga.

Bedeutend torreicher war die Partie zwischen Tabellenführer AS Monaco und dem FC Barcelona. Insgesamt neun Tore und jeweils einen Sieg auf beiden Seiten durften die Fans in Hin- und Rückspiel bejubeln.

Zu Beginn des Spieltages wurden darüber hinaus sowohl der MVP als auch das Tor des vierten Spieltages verkündet. Alex Grd vom FC Arsenal konnte die Auszeichnung des schönsten Tores entgegennehmen, HenrykinhO vom FC Barcelona wurde als wertvollster Spieler ausgezeichnet. Die Awards für den fünften Spieltag werden am 7. März vergeben und ebenfalls mit einem Preisgeld von jeweils 10.000 Euro honoriert.

Den zuvor live übertragenen kompletten Spieltag kann man hier als Video-on-Demand abrufen:
https://www.youtube.com/watch?v=EZBsfW43Vac

Der fünfte Spieltag am Samstag, den 7. März, hält folgende Paarungen bereit:
– FC Nantes gegen Juventus Turin
– Manchester United FC gegen FC Schalke 04
– Arsenal FC gegen Boavista FC
– FC Barcelona gegen Celtic FC
– AS Monaco gegen FC Bayern München

Die eFootball.Pro-Liga, die mit eFootball PES 2020 von KONAMI ausgetragen wird, ist die erste internationale E-Sport-Veranstaltung, die ausschließlich für professionelle Fußballvereine konzipiert wurde. Die besten PES-Spieler der Welt wurden für dieses Format von den Klubs unter Vertrag genommen.

Alle Informationen zur Saison 2019/20 von eFootball.Pro gibt es auf der offiziellen Webseite.

eFootball PES 2020 ist für PlayStation 4, Xbox One und PC STEAM erhältlich.

[amazon_link asins=’B07V3RJW3Z,B07V5V7FZY,B07TY1DKTT‘ template=’ProductCarousel‘ store=’pixel-magazin-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’833f5fa7-f6d0-45cc-b424-a1f5a11af195′]

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.