Montag, Februar 17, 2020

Erstklassige Kontrolle bei jedem Tastenanschlag mit dem Razer Tartarus Pro

Razer stellte gestern das Razer Tartarus Pro vor. Das jüngste Mitglied in der Razer Tartarus-Familie ist das erste Keypad mit analogen optischen Switches für beste Kontrolle im Spiel.

 

Das Tartarus Pro bietet Razer™ Analog Optical Switches. Das Keypad erkennt, wie stark eine Taste gedrückt wird. Dadurch emuliert das Tartarus Pro analoge Eingaben – ähnlich wie bei Analogsticks von Controllern. Zusätzlich können Gamer den Auslösepunkt auf 1,5 mm für schnelle Tasteneingaben oder auf bis zu 3,6 mm für eine tiefere und präzisere Eingabe festlegen.

Herzstück der Razer Analog Optical Switches ist ein Infrarotlichtstrahl im Inneren des Schaltergehäuses. Ein Sensor misst die Druckstärke des Switches basierend auf dem durchgeleiteten Licht. Dadurch erkennt der Switch unterschiedliche Auslösestärken bei jedem Tastenanschlag.

 

Ein Vorteil der analogen optischen Switches von Razer besteht darin, dass jeder Taste zwei Funktionen zugewiesen werden können – eine wird beim teilweisen Drücken der Taste ausgelöst, eine bei einem vollen Tastenanschlag. Komplexe Tasteneingaben lassen sich mit Leichtigkeit auslösen und die Spielerfahrung wird auf ein neues Niveau gehoben. Auf diese Weise passt sich das Razer Tartarus Pro dem individuellen Spielstil und den Anforderungen des Nutzers an.

„Die Razer Analog Optical Switches erweitern das Universum der Tastatureingabe-Technologien,” kommentiert Alvin Cheung, Senior Vice President von Razers Peripherals Business Unit. „Das Razer Tartarus Pro bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie einen höheren Grad an Bewegungskontrolle in Shootern und Rennspielen durch die Einführung von analogen Eingaben, die bisher nur bei Controllern möglich waren. Gleichzeitig bietet es eine für PC-Gamer vertrautere Oberfläche.“

 

Das Tartarus Pro hat 32 programmierbare Tasten, darunter ein 8-Wege-Steuerkreuz, das je nach Wunsch zur Navigation genutzt oder anderen Kommandos zugewiesen werden kann. Die acht schnell wechselbaren Profile erlauben Nutzern, jederzeit über eine Seitentaste zwischen ihren Einstellungen oder ihrer Skill-Auswahl zu wechseln.

 

Das Tartarus Pro ist eine individualisierbare Alternative zu herkömmlichen Tastaturen. Die analoge Eingabe ist kompatibel mit allen Controller-unterstützten Spielen, ohne dass eine Integration seitens der Entwickler vonnöten ist.

 

ÜBER DAS RAZER TARTARUS PRO

  • Razer™ Analog Optical Switches
  • 32 progammierbare Tasten
  • Sekundärfunktion für jede Taste
  • Razer Chroma-Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen
  • Programmierbares 8-Wege-Steuerkreuz
  • Schnellwechsel zwischen 8 Tasten-Profilen
  • Unbegrenzt lange Makros
  • Razer Synapse-kompatibel
  • Geflochtenes Faserkabel
  • Unendliche viele anpassbare Razer Synapse-Profile

 

Preis & Verfügbarkeit

149,99 Euro (UVP)

Razer.com – ab sofort
Retail – Schwarz: ab sofort, Mercury: Ende 2019
Weitere Informationen zum Razer Tartarus Pro: Produktseite

Björn Grimmhttps://pixel-magazin.de
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Ist der Gründer vom PIXEL. Magazin und schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

Pillars of Ethernity 2 – Deadfire im Test: Im Auftrag der Götter

Im Mai 2018 kam Pillars of Eternity 2 DEADFIRE von Obsidian Entertainment für den PC heraus und eroberte die Herzen vieler Rollenspielfans. Fast 2...

Sakura Wars erscheint am 28. April 2020 für PlayStation 4

Letztes Jahr gab SEGA bekannt, dass Sakura Wars, eines der größten Franchises von SEGA, im Westen veröffentlicht wird. Mit großer Freude können wir jetzt...

Die Kunst hinter Streets of Rage 4 – warum das Sequel so aussieht, wie es aussieht

Der Publisher und Mitentwickler von Streets of Rage 4, Dotemu (Herausgeber von Wonder Boy: The Dragon's Trap, Windjammers 1, Entwickler von Windjammers 2), und die Mitentwickler Lizardcube (Entwickler von...

Utawarerumono: Prelude to the Fallen erscheint am 29. Mai 2020

NIS America freut sich das Release-Datum von Utawarerumono: Prelude to the Fallen bekannt zu geben. Das Spiel erscheint am 29. Mai 2020 für PlayStation...

Mortal Kombat 11 feiert den Valentinstag mit einem gratis Spiel-Event zwischen dem 13. und 17. Februar

Warner Bros. Interactive Entertainment und NetherRealm Studios geben heute bekannt, dass diesen Monat in Mortal Kombat 11 neue Spiel-Events stattfinden. Das Sei Mein-Turmevent (zwischen dem 13. und...

Warhammer 40.000: Inquisitor – Prophecy ab sofort für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich

Der DLC Warhammer 40.000: Inquisitor - Prophecy, das eigenständige Erweiterungspaket zu Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr von NeocoreGames, ist ab sofort für 19,99 EUR...

Sonic at the Olympic Games – Tokyo 2020 Ab dem 7. Mai auf Android und iOS verfügbar

SEGA Games Co., Ltd ist stolz darauf, bekannt zu geben, Sonic at the Olympic Games – Tokyo 2020, das offizielle Handyspiel der Olympischen Spiele,...
- Advertisment -