Essays on Empathy von Devolver Digital und Deconstructeam erscheint am 18. Mai für PC

Die spanischen Wortakrobaten von Deconstructeam (The Red Strings Club) und der Analphabeten-Publisher Devolver Digital haben angekündigt, dass Essays on Empathy, eine kuratierte Zusammenstellung der fesselndsten Bemühungen von Deconstructeam auf der Suche nach neuen narrativen Erfahrungen in Spielen, am 18. Mai für PC erscheint.

Essays on Empathy versammelt zehn einzigartige, ausgefallene Geschichten, darunter “De Tres al Cuarto”, ein brandneue Erfahrung, die exklusiv für die Kompilation erscheint und von einem Paar Zwei-Bit-Comedians handelt, die versuchen, groß rauszukommen. In mundgerechten, innovativen und interaktiven Geschichten tauchen Spieler und Spielerinnen in das Leben der unterschiedlichsten Charaktere aus allen Lebensbereichen ein – von einem Auftragskiller, der in einem Blumenladen arbeitet, bis hin zu einem Schulmädchen, das nachhaltig davon überzeugt ist, dass ihr Skelett nicht wirklich ihres ist.

“Es ist nicht die Art von Rollenspiel, die ich bevorzuge”, knurrte Devolver Digital CMO Fork Parker. “Aber 10-für-1 ist dann doch ein guter Deal, egal wo die jeweiligen Macken liegen.”

Features:

  • Zehn kurze Spiele über das Leben: Schlüpft in die Rolle einer reichhaltigen Auswahl an Charakteren in 5 Stunden lebendigem und abwechslungsreichem Gameplay.
  • Premium-Sammlungs-Bonus-Inhalte: Taucht, durch Skizzen, Design-Einblicke und eine neue Mini-Dokumentation, die speziell für diese Sammlung produziert wurde, in Deconstructeams gefeierte Kunstfertigkeit ein.
  • Klänge der Sympathie: Enthält mehr als zwei Stunden Originalmusik von Paula Ruiz, auch bekannt als Fingerspit.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare